Der Real Alcazar in Sevilla ist der älteste genutzte Palast in Europa. Seine Ursprünge reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück, als die muslimischen Behörden beschlossen, eine Festung in einem strategischen Gebiet von Sevilla zu errichten, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Das durch eine Mauer geschützte Alcazar-Gehege besteht aus mehreren Palästen und Gärten, die in verschiedenen

Sie können den Besuch der Moschee von Córdoba nicht verpassen, wenn Sie in dieser Stadt Andalusiens sind. Entdecken Sie während Ihrer andalusischen Rundreise einige der Hauptmerkmale, die sie weltweit einzigartig machen. Die Moschee-Kathedrale von Córdoba ist die drittgrößte Moschee der Welt und diente als architektonische Inspiration für alle, die später gebaut wurden. Geschichte der Moschee

Andalusien ist ein Reiseziel, an dem es viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen gibt. Für mich ist eine andalusische Rundreise am vollständigsten, da Sie so die Denkmäler jeder Stadt sehen und Zeit haben, auch einen Strand oder einen Naturpark mit wunderschönen Landschaften kennenzulernen. Andalusien hat viele Denkmäler, die sehr schön sind. Ich hinterlasse Ihnen eine Liste der

Wo liegt Nerja in Spanien? Nerja ist eine Küstenstadt an der Costa del Sol in Malaga, Andalusien. Das Klima ist das ganze Jahr über sehr gut, sodass der Besuch der Strände von Nerja sowie die Sehenswürdigkeiten der Stadt dies umso attraktiver macht. Sein Stadtzentrum hat es geschafft, die Immobilienpromoter fernzuhalten und seinen Charme durch niedrige

Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich die Alhambra in Granada besuchte. Ich war ungefähr 10 Jahre alt und meine ältere Schwester studierte in dieser andalusischen Stadt. Ich war für ein Wochenende bei ihr, meine Mutter brachte mich zum Busbahnhof in Malaga und meine Schwester holte mich in Granada ab. Ich war

Die Alhambra ist ein monumentaler Komplex in Granada, Spanien. Es besteht aus einer Reihe von antiken Palästen, Gärten, Klöstern, Kirchen und Festungen, die ursprünglich für den Emir und den Hof des Nasridenreiches gedacht waren, später als Residenz der Könige von Kastilien und ihrer Vertreter. Ihre künstlerische Einzigartigkeit liegt in den Innenräumen der Nasridenpaläste, deren Dekoration

Das Haus des Rey Moro ist aufgrund seines historischen Interesses ein einzigartiges Denkmal in Andalusien. Es spielt eine Schlüsselrolle in der Zeit der Rückeroberung und der Verteidigung der Stadt Ronda. Geschichte des Hauses des Maurischen Königs Die ersten Daten dieses Palastes stammen aus dem vierzehnten Jahrhundert, aber es muss gesagt werden, dass er im Laufe

Die im Jahre 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte gothische Kathedrale «Santa Maria de la Sede» in Sevilla ist die drittgrösste der Welt, und nur der Petersdom In Rom und die Saint Paul´s Cathedral in London überragen sie an Grüsse. Es ist auch die breiteste gotische Kathedrale, die es gibt. Sie befindet sich im

Medina Azahara in Córdoba (Andalusien) wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt In einer der touristischsten Städte Andalusiens, Cordoba, wurde 107 Jahre nach den ersten Ausgrabungen der Kalifats Stadt Medina Azahara, am 1. Juli dieses Jahres (2018) vom Kulturerbe-Komitee der Vereinten Nationen, zum Weltkulturerbe erklärt.  Die internationale Organisation erkennt die Kalifat Stadt als ein einzigartiges

Benalmadena ist ein bekannter Ort an der Costa del Sol, ein sehr empfehlenswertes Reiseziel für jeden, der Malaga oder Marbella besucht. Es ist unterteilt in Benalmadena pueblo und Benalmadena Costa.