Nerja liegt am Ufer des Mittelmeers in der Provinz Málaga. Mit seinen schönen Straßen, der guten Atmosphäre und dem allgemeinen Respekt für den Ort, ohne überbaut zu sein, wirst Du einen schönen Urlaub in Andalusien genießen. Das Klima in Nerja Das Klima in Nerja ist warm und gemäßigt. Die Winter sind regnerischer als die Sommer.

Wenn man mit Kinder verreist, muss man immer darüber nachdenken, welche Aktivitäten man mit ihnen machen kann, damit es ihnen nicht langweilig wird. Es gibt sehr viele Aktivitäten in der Provinz Málaga, die mit Kleinkinder durchgeführt werden können, damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, für Jung und Alt. Die besten Attraktionen für Kinder in

In Andalusien findet man für jeden Geschmack Ferienhäuser. Von der einsamen Finca mit beheizbarem Pool in den Bergen, bis zum Ferienhaus direkt am Strand.

In El Rompido werden die Kinder eine tolle Zeit verbringen, denn es ist eine kleine Stadt wo man kaum das Auto nehmen muss und es gibt viele Aktivitäten um mit der Familie zu unternehmen.

Conil ist eine gute Wahl, um Ihren Familienurlaub zu verbringen. Die Strände hier haben eine natürliche Schönheit und es ist schon fast genug, um die Kleinen an den Strand zu nehmen um dort eine gute Zeit zu verbringen. Aber da wir wissen, dass Kinder, neben dem Spielen am Strand auch andere Aktivitäten suchen um unterhalten zu werden, schreiben wir Ihnen einige

Wenn Sie eine Reise mit Ihren Kinder in Andalusien planen und nicht wissen wohin mit dem Thema, dass die Kinder sich nicht langweilen, ist Andalusien der perfekte Platz. Neben der Möglichkeit mit Ihnen an den Strand zu gehen, dass die Kinder begeistern wird, können Sie viele Alternative Pläne mit der Familie unternehmen.  Was kann man

Die Höhle der Wunder wurde im Jahr 1914 eröffnet und ist eines des ersten U-Bahn-Tourismus in Spanien. Es ist in Aracena in der andalusischen Provinz Huelva.

Die nur 14 km breite Meerenge zwischen Europa und Afrika bietet beste Voraussetzungen für das Beobachten von Walen und Delphinen. Aufgrund des Zusammentreffens von zwei Meeren und den damit verbundenen Strömungsverhältnissen entsteht ein grosses Nahrungsangebot für diese Meeressäuger. Besonders in Tarifa gibt es viele Zentren, die täglich 2 bis 3-stündige Beobachtungsfahrten anbieten und den Gästen

Das Reisen mit Kindern ist keinesfalls eine einfache Aufgabe. Eine gute Reiseplanung ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Kinder im Urlaub nicht allzu schnell langweilen.