14 Aktivitäten die Sie mit Kindern in Andalusien unternehmen können
El Torcal in Antequera

Wenn Sie eine Reise mit Ihren Kinder in Andalusien planen und nicht wissen wohin mit dem Thema, dass die Kinder sich nicht langweilen, ist Andalusien der perfekte Platz. Neben der Möglichkeit mit Ihnen an den Strand zu gehen, dass die Kinder begeistern wird, können Sie viele Alternative Pläne mit der Familie unternehmen.

 Was kann man in Andalusien mit Kindern machen?

1.    Touren mit andalusischen Esel in der Gegend von Cadiz

Dies ist eine sehr lustige Aktivität für die ganze Familie und die Kinder

werden es lieben. Zusätzlich können Sie historische Plätze wie

Vejer de la Frontera , das Gelände der drei Ave Marias, die Wanderwege

des Naturparks de la Breña oder das Marschland von Barbate sehen.

Die Esel werden von einer Person geführt, die Ihnen die Anekdoten

des Ortes erzählt. Die Führung dauert ca. 45 Minuten und es ist ratsam

zu reservieren.

 

2.    Torcal von Antequera, Malaga

Wir werden diesen Platz immer wieder vorschlagen wenn Sie Andalusien besuchen und ausserdem ist es ein perfekter Platz für Kinder.

Dieser Natur-Park ist durch das Labyrint, das die Felsen bilden und in eine einzigartige Karstlandschaft in Europa erscheinen lassen, gekennzeichnet.

Die Bildung dieser Landschaft hat Hunderte Millionen von Jahren gedauert. Hier können Sie eine der Routen die in verschiedenen Farben gekennzeichnet ist, je nach Schweregrad und nach Länge der Route machen.

.Wenn Sie Ihre Kinder in die Welt des Wanderns einführen möchten, ist El Torcal ein guter Ort, um einen Wanderurlaub in Andalusien zu machen, da die Landschaft für die Kinder sehr viel Spaß macht

Zweifeln Sie nicht, diesen Ort zu besuchen. Dies wird ein unvergessliches Erlebnis sein.

Für weitere info: https://www.andalusienrund-reise.de/blog/el-torcal-naturpark-in-antequera

 

3.    Reiten am Strand und in den Dünen

Um diese Aktivität zu machen ist es nicht nötig Reiten zu können, deshalb ist es einfach dies mit Ihren Kinder zu unternehmen.

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und ist mit einer Führung, die uns Anekdoten über die Orte erzählt die Sie während dieser Zeit besuchen. Die Route fängt in Matalascañas an und führt weiter durch die Dünen, bis Sie einer der höhsten Punkte in Doñana erreichen. Auch kommen Sie an den Klippen vorbei, mit wunderschönen Aussichten. Verpassen Sie nicht diese schöne Aktivität durch die unberührten Strände von Doñana.

 

4.    Erleben Sie die Zeiten von Kolumbus und lernen Sie über seine Schiffe, La Rabida, Huelva

In diesem Museum lernen wir kennen, wie Christopher Kolumbus gelebt hat und der Rest der Crew während der Entdeckung Amerikas

Hier finden Sie ein Nachbildung der drei Schiffe:

“La niña, La Pinta und La Santa Maria”. Sie können in jede einzelne

rein um näher zu erleben wie das Leben im Schiff war.

Diese 3 Schiffe wurden 1992 erbaut, um das 5. Jahrhundert der Entdeckung

Amerikas zu feiern.  Auch können Sie einen Interpretationszentrum besuchen der den Hafen von Palos darstellt (Dies ist der Platzt an dem die 3 Schiffelosfuhren) und auch die Insel Guanahani , das die erste Insel war, wo Columbu landete.

Für weitere Info: http://www.andalucia.org/es/turismo-cultural/visitas/huelva/museos/muelle-de-las-carabelas/

 

5.    Whale watching in der Strasse von Gibraltar

Hier können Sie bewundern, wie die Wale und Delfine in Freiheit leben und schwimmen.

Diese Aktivität besteht darin, zur See zu fahren und die Wale und Delfine zu lokalisieren die in den Meeren und Ozeane leben.

Hier wohnen drei Arten von Delfinen : Comun, Listado und Mular. Diese Arten zusammen mit Pottwalen kann man fast das ganze Jahr über sehen.

Für diese Aktivität empfehlen wir geeignete Kleidung und Schuhe zu tragen

(je nach Saison) und auch nicht zu vergessen Sonnencreme.

 

6.    Verbringen Sie den Tag in einem Erlebnispark

Den Tag in einem Wasser-Erlebnisbad mit der Familie zu verbingen ist eines

der Aktivitäten die am meisten Spass machen. Es giebt viele in Andalusien.

Eines der grössten ist Aqualand in Torremolinos. Wenn Sie aber keine Möglichkeit haben dieses zu besuchen, giebt es noch viele andere.

Sehr wichtig ist es Sonnencreme mit hohem Lichtschutz zu verwenden und nicht zu viel an die Sonne zu gehen. Wenn Sie mit Kleinkinder reisen, keine Sorgen, auch für die Kleinkinder finden Sie Attraktionen.

 

7.    Isla Magica in Sevilla

Dieser Freizeitpark ist eines der grössten in Andalusien. Dieser ist im 16. Jahrhundert angepasst und verfügt über verschiedene Themenbereiche:

Sevilla, Puerta de India, Puerta de America, Amazonien , usw.

Es giebt hier viele Attraktionen und es ist sehr vergnügsam. Auch finden Sie hier Wasser-Attraktionen . Wir empfehlen Ihnen diesen Park nicht im Juli oder August zu besuchen, da es hier viel zu heiss ist.

 

8.    Tivoli World in Benalmadena, Malaga

Obwohl es etwas kleiner ist als Isla Magica, ist der Tivoli Park auch ein unterhaltsamer Funpark um einen Nachmittag mit der Familie zu verbringen.

Es hat viele Spass Attraktionen wie z.B. Die Achterbahn, der Freie Fall, ein Horror Haus, und vieles mehr. Auch für die Kleinkinder ist hier viel geboten.

 

9.    Aventura Amazonia in Marbella, Malaga

Es is eines der grössten Erlebnisparks in Andalusien mit Seilrutschen bis zu 250 m. Amazon hat bis zu 86 Spiele auf den Bäumen und 20 Seilrutschen die in 6 Abenteuerkreisen verteilt sind , je nach Schwierigkeitsgrad.Es hat auch einen Kindergarten Service für die ganz Kleinen.

Sobald Sie eintreten, können Sie 3 Stunden Abenteuer und Erlebniss geniessen.

 

10.  Lobopark in Antequera, Malaga

In diesem Park können Sie sehen wie Wölfe in halber Freiheit leben. Sie können sich auch mit den Tieren, die nicht vielen bekannt ist, in Ihrem natürlichem Lebensraum verbinden.

Der Besuch wird mit einem Führer gemacht, der Ihnen zeigt diese Erfahrung näher zu erleben.

 

11. Selwo Marina und Selwo aventura in Benalmadena bzw. Estepona, Malaga

Selwo Marina ist ein Delphinarium wo Sie unterhaltsame Shows mit Delfinen und Seelöwen sehen können. Auch können Sie hierPinguine sehen.

Auch wenn Sie wollen, können Sie mit ihnen schwimmen, näher mit ihnen mitwirken , fühlen wie die Liebkosung von einem Delfin ist, …

Eine Reservierung ist hier erforderlich.

Selwo Aventura ist in Estepona und es ist ein Ausflug um dort den ganzen Tag zu verbringen. In diesem Park finden Sie alle Arten von Tieren , Löwen, Elefanten, Affen, Reptilien…

Hier werden Sie einen unterhaltsamen Tag verbringen mit der Familie.

Hier giebt es auch Hängebrücken und Seilrutschen.

Auch ist es möglich einen Kamelritt zu machen, etc etc.

 

12.    Biopark Fuengirola, Malaga

Dieser Zoo hat ein anderes Konzept. Hier geht es um die Pflege der Natur und um das Wohl der Tiere. Dieses Modell wurde von anderen europäischen Zoos kopiert. Hier werden Sie keinen Zaun finden, so dass sich die Tiere in ihrem natürlichem Lebensraum befinden. Es lohnt sich diesen Zoo zu besuchen.

Es giebt auch verschiedene Arten von Aktivitäten.

Sie können sich in die Welt von Madagaskar, in das äquatoriale Afrika, in Süsostasien und in das pazifische Indien vertiefen.

Sie lernen hier den Baum Baobab kennen, der eigenartig ist, da man in ihm wohnen kann . Es ist ein sehr schöner Besuch, den Sie nicht vergessen werden.

 

13. Seilbahn in Benalmadena, Malaga

Dies ist ein schöner Ort um den Nachmittag zu verbringen.

Wenn man oben angelangt ist, hat man eine wunderschöne Aussicht . Auch giebt es mehrere Wander-Routen . Diese Routen führen zu verschiedenen Aussichtspunkten , wo Sie evtl. wenn es ein klarer Tag ist sogar Gibraltar und Marokko sehen können. In den Sommer-Nächten giebt es Ausstellungen um Raubvögel zu sehen . Es giebt auch Unterrichtsstunden von Astronomie um den Mond und die Sterne zu beobachten. Vor allem im Sommer ist dieses sehr interessant.

 

14.  Wissenschaftspark in Granada (Parque de las Ciencias)

Der Park ist ein interaktives Wissenschafts-Museum. Es ist sehr unterschiedlich zu anderen, weil es ein sehr aktives Museum ist, das den Kinder sehr gefällt.

Es giebt viele temporäre Austellungen , Mariposarium, Vögel… ein sehr unterhaltsamer Ort für Erwachsene sowie für Kinder.

Vergessen Sie nicht am Eingang einen Plan mitzunehmen um die Bereiche zu besuchen, die Sie am meisten interessiert, da es sehr gross ist und es sein könnte nicht alles an einem Tag zu sehen.