Wir reisen weiter, und in Wirklichkeit bin ich in letzter Zeit viel unterwegs. Dies war ein Besuch von einem Tag in einer der schönsten Städte Andalusiens, Sevilla. Es war eine Entscheidung in letzter Minute, mein Mann wollte die Ausstellung über die “längste Reise” von Magallanes und Juan Sebastian El Cano sehen. Ich war auch interessiert,

Die Alhambra ist ein monumentaler Komplex in Granada, Spanien. Es besteht aus einer Reihe von antiken Palästen, Gärten, Klöstern, Kirchen und Festungen, die ursprünglich für den Emir und den Hof des Nasridenreiches gedacht waren, später als Residenz der Könige von Kastilien und ihrer Vertreter. Ihre künstlerische Einzigartigkeit liegt in den Innenräumen der Nasridenpaläste, deren Dekoration

Was ist Slow TRAVEL? Für den Fall, dass Sie es nicht wissen, ist Slow Travel der Name, unter dem eine ganze Bewegung in der Welt des Reisens bezeichnet wird, die in den letzten Jahren entstanden ist. Es ist eine Bewegung, die sich dafür einsetzt, langsam und ohne Eile zu reisen, der Tyrannei der Geschwindigkeit zu

El Caminito del Rey ist zweifellos einer der interessantesten Ausflüge, die man an einem Tag in der Provinz Malaga unternehmen kann. Naturliebhaber können auf diesem Weg ein anderes Erlebnis genießen. Wenn Du mehr über den Königwegs (Caminito del Rey) erfahren möchtest, lies diesen Artikel in meinem Blog weiter. Wenn Du mit dem Auto an diesem

Nerja liegt am Ufer des Mittelmeers in der Provinz Málaga. Mit seinen schönen Straßen, der guten Atmosphäre und dem allgemeinen Respekt für den Ort, ohne überbaut zu sein, wirst Du einen schönen Urlaub in Andalusien genießen. Das Klima in Nerja Das Klima in Nerja ist warm und gemäßigt. Die Winter sind regnerischer als die Sommer.

Sevilla ist eine große Stadt, die Tausende von Touristen täglich besuchen. Das Zentrum ist voll von engen Gassen mit Einbahnstraßen, wo immer mehr die öffentlichen Verkehrsmittel Zugang haben und somit das Parken auf den Straßen fast unmöglich ist. Deshalb ist es am besten, in einem öffentlichen Parkplatz zu parken der bewacht ist, somit verhindern Sie

  Andalusien hört nie auf, Sie zu überraschen , es wird immer einen neuen Ort geben um diesen kennenzulernen. Einen Ort, den Sie nie vergessen werden . Daher wollen wir, dass Sie die 12 schönsten Dörfer Andalusiens kennen lernen , die Sie sicherlich nicht bereuen werden bei Ihrer Mietwagen-Rundreise kennen zu lernen. die 12 schönsten

Andalusien hat eine reiche und vielfältige Gastronomie, wenn Sie also nach Andalusien kommen gibt es mehrere Lebensmittel die Sie versuchen müssen, da dies eine  köstliche  Erfahrung sein könnte:   1. Espeto Sardinas in der Provinz Malaga Dies  ist ein typisches Gericht aus Malaga und einzigartig in der ganzen Welt , da Sie diese Sardinen auf

Andalusien ist möglicherweise eine der Regionen mit mehr Olivenbäumen auf der Welt und damit einer der größten Produzenten von Oliven und Olivenöl. Ursprung des Olivenbaumes Der wilde Olivenbaum stammt aus Kleinasien, wo er sehr häufig vorkommt und in üppigen Wäldern wächst. Anscheinend erstreckte er sich von Syrien über Anatolien nach Griechenland, obwohl andere Hypothesen auf

In diesem Jahr ist der Sommer länger und in Andalusien baden wir im Oktober immer noch wie im Sommer im Meer, mit dem Unterschied, dass kaum Menschen am Strand sind. Die meisten Touristen sind schon abgereist und es ist super schön am Strand zu sein. Andalusien im Herbst Ich gehe sehr gerne im September an