Granada ist eine sehr schöne Stadt. Fast jeder der diese Stadt besucht konzentriert sich auf den Besuch der Alhambra, aber die Stadt selbst ist es auch wert zu besuchen. Granada ist eine Studentenstadt und somit eine junge Stadt wo kostenlos zu jeden Getränk eine Tapa serviert wird. Es gibt sehr viele Bars um etwas zu

Córdoba ist eine wunderschöne Stadt, mit viel Geschichte und die nicht unbemerkt bleibt für denjenigen die diese Stadt besichtigen;  das Essen ist sehr gut, in der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu sehen, ein Spaziergang machen durch den Judenviertel…. Wenn Sie sich entscheiden Córdoba zu besuchen, sollten Sie folgendes nicht verpassen:

  Die Stadt Baeza mit ihren knapp 20.000 Einwohnern gehört zur Provinz von Jaén und liegt im nördlichen Teil von Andalusien. Nur 48 km nordöstlich von Jaén entfernt, in einer Bergregion und am rechten Ufer des Flusses Guadalquivir gelegen, war diese Stadt bis zum Ende des 16. Jahrhunderts das demografische Zentrum des Königreiches von Jaén

  Ubeda, bekannt als die andalusische Hauptstadt der Renaissance, befindet sich in der Provinz von Jaén auf einem Hügel erbaut und am oberen Abschnitt des Flusslaufes vom Guadalquivir. Die Stadt ist aufgrund ihres immensen Kultur- und Denkmalerbes ein äusserst attraktives Reiseziel in Andalusien und spielt auch auf kommerzieller Ebene regional und überregional eine wichtige Rolle.

Córdoba ist eine Stadt, die aufgrund ihrer Schönheit immer einen Besuch wert ist und auf keiner Bus- oder Mietwagenrundreise fehlen sollte. Nach Sevilla und Málaga ist sie die drittgrösste Stadt von Andalusien und ihre Altstadt wurde 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, nachdem 10 Jahre zuvor die weltberühmte Moschee diesen Titel erlangte. Die Geschichte

Die Route der Weißen Dörfer führt durch einige der schönsten Dörfer Andalusiens und bietet die Möglichkeit, authentische Ecken durch die Serranía de Ronda in der Provinz Málaga und die Region der Sierra de Cádiz charakteristischen Routen und Landschaften zu entdecken. Die weißen Städte verdanken ihren Namen dem charakteristischen Ton ihrer mit Kalk gestrichenen Fassaden, die

Die Strände, die sich im Naturpark von Cabo de Gata befinden, sind spektakulär und sicher nicht unbemerkt für Sie. Sie werden dies immer als ein Paradies in Erinnerung erhalten. Genießen Sie  unberührte Strände “playas vírgenes” mit kristallklarem Wasser und nehmen Sie ein genussvolles Bad am Mittelmeer. Auch an mehr als einem dieser Strände wurden  Filme gedreht. Der Besuch

  Huelva ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Westen Andalusiens und grenzt an das benachbarte Portugal. Sie liegt an der Mündung des Flusses Odiel, der hier in den Atlantik fliesst und am berühmten Nationalpark Coto de Doñana.  Hier an der Costa de la Luz erstrecken sich herrliche und feinsandige Strände mit einer Länge von

  Cádiz ist mit 3000 Jahren die älteste Stadt Europas und hat knapp 125.000 Einwohner. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz an der Atlantikküste und erhebt sich auf einer Landzunge, die in die Bucht von Cádiz vorspringt. Die Geschichte von Cádiz Um 1100 v. Chr. wurde diese Stadt von den Phöniziern gegründet und gaben

Neben Córdoba und Granada ist Sevilla eine der Hauptattraktionen Andalusiens. Wir von Andalusien Rundreise möchte Ihnen diese fantastische Stadt näher bringen: Sie ist die Hauptstadt Andalusiens und nach Madrid, Barcelona und Valencia eine der meistbevölkertsten Städte Spaniens. Das Beste von Sevilla Die historische Altstadt gehört zu den grössten des Landes und zu den wichtigsten der