Nerja liegt am Ufer des Mittelmeers in der Provinz Málaga. Mit seinen schönen Straßen, der guten Atmosphäre und dem allgemeinen Respekt für den Ort, ohne überbaut zu sein, wirst Du einen schönen Urlaub in Andalusien genießen. Das Klima in Nerja Das Klima in Nerja ist warm und gemäßigt. Die Winter sind regnerischer als die Sommer.

Sevilla ist eine große Stadt, die Tausende von Touristen täglich besuchen. Das Zentrum ist voll von engen Gassen mit Einbahnstraßen, wo immer mehr die öffentlichen Verkehrsmittel Zugang haben und somit das Parken auf den Straßen fast unmöglich ist. Deshalb ist es am besten, in einem öffentlichen Parkplatz zu parken der bewacht ist, somit verhindern Sie

  Andalusien hört nie auf, Sie zu überraschen , es wird immer einen neuen Ort geben um diesen kennenzulernen. Einen Ort, den Sie nie vergessen werden . Daher wollen wir, dass Sie die 12 schönsten Dörfer Andalusiens kennen lernen , die Sie sicherlich nicht bereuen werden bei Ihrer Mietwagen-Rundreise kennen zu lernen. die 12 schönsten

In der gebirgigen Naturlandschaft der Provinzen Cádiz und Málaga liegen verteilt zahlreiche weisse Ortschaften, die ein malerisches Bild inmitten der Bergketten abgeben und als „Pueblos Blancos“ bekannt sind. Typisch für das Ortsbild sind die weissgekalkten Häuser, die mit bunten Blumentöpfen geschmückt werden, und die schmalen, verwinkelten Gassen des Dorfgefüges. Warum heißen sie weiße Dörfer? Die

Die Alpujarra in Andalusien ist eine der einzigartigsten Regionen in ganz Europa, die auch schon viele Künstler und Schriftsteller inspiriert hat. Sie befindet sich zwischen Granada und Almeria an den Südhängen des Nationalparks der Sierra Nevada und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat, Naturpark und Nationalpark erklärt. Geprägt von zahlreichen Tälern und Schluchten, die von

Warum eine Rundreise mit Andalusien und Marokko kombinieren? Eine Reise unternehmen durch Andalusien und Marokko ist es sehr einfach, da Marokko nur 11 km von Andalusien entfernt in der Straße von Gibraltar liegt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von der Iberischen Halbinsel nach Marokko zu reisen. Eine davon wäre von Algeciras nach Tanger Med, einem neuen

Granada ist eine sehr schöne Stadt. Fast jeder der diese Stadt besucht konzentriert sich auf den Besuch der Alhambra, aber die Stadt selbst ist es auch wert zu besuchen. Granada ist eine Studentenstadt und somit eine junge Stadt wo kostenlos zu jeden Getränk eine Tapa serviert wird. Es gibt sehr viele Bars um etwas zu

Córdoba ist eine wunderschöne Stadt, mit viel Geschichte und die nicht unbemerkt bleibt für denjenigen die diese Stadt besichtigen;  das Essen ist sehr gut, in der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu sehen, ein Spaziergang machen durch den Judenviertel…. Wenn Sie sich entscheiden Córdoba zu besuchen, sollten Sie folgendes nicht verpassen:

  Die Stadt Baeza mit ihren knapp 20.000 Einwohnern gehört zur Provinz von Jaén und liegt im nördlichen Teil von Andalusien. Nur 48 km nordöstlich von Jaén entfernt, in einer Bergregion und am rechten Ufer des Flusses Guadalquivir gelegen, war diese Stadt bis zum Ende des 16. Jahrhunderts das demografische Zentrum des Königreiches von Jaén

  Ubeda, bekannt als die andalusische Hauptstadt der Renaissance, befindet sich in der Provinz von Jaén auf einem Hügel erbaut und am oberen Abschnitt des Flusslaufes vom Guadalquivir. Die Stadt ist aufgrund ihres immensen Kultur- und Denkmalerbes ein äusserst attraktives Reiseziel in Andalusien und spielt auch auf kommerzieller Ebene regional und überregional eine wichtige Rolle.