Andalusien ist ein Eldorado für Wassersportler und Liebhaber finden hier unbegrenzte Möglichkeiten, um ihren Sport ausüben zu können. Dank der guten Windverhältnisse in vielen Regionen oder zu bestimmten Jahreszeiten ist segeln, wind- und kitesurfen sehr gross angesagt. Ein grosses Fischreichtum, eine vielfältige Meeresflora und viele versunkene Schiffe machen den Tauchsport an vielen Küstenabschnitten

Andalusien ist aufgrund seiner vielfältigen Landschaftsformen und klimatischen Verhältnisse ein idealer Ort, um einen Wanderurlaub zu machen. Nicht nur die Gebirgslandschaften, sondern auch zahlreiche Nationalparks sind bestens geeignet für Wandertouren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Für diejenigen, die weniger gut trainiert sind, eignen sich  die vielen Wanderstrecken in den Mittelgebirgen und Hochebenen, die in Andalusien ebenso anzutreffen sind wie

Das sonnige und milde Klima und der kalkhaltige Boden machen Andalusien zu einem der besten Weinanbaugebiete Spaniens. Besonders berühmt ist der Sherry-Wein, der in den Gebieten zwischen Jerez, Puerto de Santa Maria und San Lucar angebaut wird. Er wird drei Jahre lang in Eichenfässern gelagert, bis er seinen besonderen trockenen Geschmack entfaltet und von den

Andalusien verfügt über zahlreiche Naturreservate und Naturparks , die für die Vogelbeobachtung von grosser Bedeutung sind und zu einer wichtigen Fremdenverkehrsattraktion Südspaniens geworden ist.

Auch die Tauchfreunde kommen in Andalusien mit einem grossen Angebot an interessanten Spots und Tauchrevieren auf ihre Kosten. Hier vereinen sich zwei Weltmeere und bieten eine grossartige und vielfältige Unterwasserwelt, die reich ist an Flora und Fauna.

In Andalusien gibt es insgesamt 11 Vias Verdes, stillgelegte Eisenbahnlinien, die für Wanderer, Fahrradfahrer und Reiterfreunde ausgebaut wurden.  Über 350 km verkehrsfreie «Grüne Wege» führen vorbei an Olivenhainen, Weinanbaugebieten, Lagunen, Stierweiden, Viadukten, Tunneln und den alten Bahnhofsgebäuden.

Das Reisen mit Kindern ist keinesfalls eine einfache Aufgabe. Eine gute Reiseplanung ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Kinder im Urlaub nicht allzu schnell langweilen.

Die abwechslungsreiche Landschaft und das optimale Klima, welches das Reiten ganzjährig ermöglicht, machen Andalusien zum einzigartigen und unvergesslichen Urlaubsziel für Pferdeliebhaber. Die Region bietet ein dichtes Netz an Reiterhöfen, die Tagesausritte bis hin zu geführten Mehrtagesrouten anbieten.