Sierra de los Filabres – Motorradtouren und Wandern
Sierra de los Filabres - Motorradtouren und Wandern

Im Herzen von Almeria, wo die wilden Berge die Ankunft der Wüste ankündigen, liegt die Sierra Filabres. Massives Hauptgebirge der Provinz, das das Bild der typischen mediterranen Wälder bricht. Die chromatische Vielfalt ihrer Landschaften reicht von reinstem Weiß bis hin zum Grün, Grau und Braun, die uns die Gipfel der Sierra, der Wüste oder der unterirdischen Karst-Welt zeigen.

Es gibt ein weites Tal, in dem sich elf Dörfer befinden, in denen wir Straßen voller Traditionen finden, die die Vergangenheit des Bergbau- und Viehzucht bewahren, und die heutzutage den Reisenden eine eigentümliche Landehaft voller Kontraste öffnet.

Die Sierra de Filabres in Almería ist einer der Orte, die die Besucher überraschen

Was unternehmen in Sierra de los Filabres?

Die von uns vorgeschlagenen touristischen Attraktionen haben mit Natur, Kultur und Gastronomie, Kuriositäten und Traditionen zu tun. Dies sind die Vorschläge, die wir empfehlen, um ihre Reise in vollen Zügen zu nutzen.

Naturrouten: Der Kontrast der Landschaften, wo Sie mit einem Blick die Berge und das Meer von Laroya sehen können, was einer der Orte ist, die die Berge bilden. Genießen Sie die verschiedenen Jahreszeiten mit verschiedenen Aktivitäten wie Wandern, Reiten, Motorradrouten …

Wandern: Für Wanderfreunde ist der Naturpark Sierra de los Filabres ein schöner Ort zum Wandern, aber der sehr fremd ist. Es gibt viele Wanderungen, die Sie unternehmen können, einige sind:

1. Barranco de las Morcillas: einer der Routen zum Wandern in der Sierra de Filabres. Dieser ist 12 km lang und hat eine Dauer von 5 Stunden und einen durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad. Die Unebenheiten durchgehen ungefähr 500 Meter. Der “Barranco de las Morcillas” ist ein verstecktes Tal, das von einem Bach durchquert wird, der Wasser zu üppiger Ufervegetation mit zahlreichen Laubbäumen bildet. Dies macht es zu einem perfekten Ort für einen Besuch im Herbst. Der Barranco de Las Morcillas ist ein Schnitt in der Sierra de los Filabres, die auf 1.500 m Höhe von mehr als 2.000 Metern in Calar Alto absteigt, wo sich neben ihrer natürlichen Schönheit auch die Ruinen der verlassenen Dörfer nach der Schließung von die Minen von Las Menas, Las Morcillas und Los Carrascos befinden.

2. Wanderung Loma de Tablas: Diese Wanderung verläuft auch durch den Naturpark Sierra de los Filabres und ist 12 km lang die in 5 Stunden zu Fuß über einen Pfad und Waldweg gemacht werden können. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel und es ist ein Rundweg. Dieser Weg verläuft am Südhang der Sierra de los Filabres. Es geht darum, die alte Straße wiederzuerlangen, die Gérgal mit dem Bauernhaus von Las Tablas verband und dann zum Cerro de Las Tablas aufstieg, von wo aus man eine unglaubliche Aussicht genießen kann.

3. Die “Cedro de las Yedra” von Las Menas ist ein weiterer Wanderweg der Sierra de los Filabres. Er ist ca. 19 km lang mit einem durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad. Eine Wanderroute, die 5 Stunden dauert und die durch einen Waldweg verläuft. Dieser Weg führt uns zu einem Gebiet in der Nähe der alten Bergbaustadt Las Menas. Wir werden an den Ruinen anderer verlassener Dörfer vorbeikommen, die die Vergangenheit des Bergbau der Sierra de los Filabres zeigen.

4. Senda de las Menas. Dieser Rundweg von 4,5 km ist eher ein Spaziergang, der ungefähr eine Stunde dauert. Diese kleine Route macht es möglich, die Ruinen der alten Bergbaustadt Las Menas zu erkunden. Es kann eine Ausrede sein, um den Tag in dieser wunderschönen Gegend der Sierra de los Filabres zu verbringen, oder es kann eine Ergänzung zu der Route sein, die Cerro de la Yedra umgibt.

Mit dem Motorrad in der Sierra de los Filabres: Für Motorradliebhaber ist dies ein beliebter Ort. Es gibt viele Routen, die man machen kann und wo Sie viel Spaß haben werden. Die Schönheit der Landschaft und die Wege sind beeindruckend und die Aussicht ist wunderbar. Es gibt viele verschiedene Routen, die durch dieses Gebiet führen. Am besten Sie schauen im Internet nach eine Route nach. Sie werden sicher von der Landschaft begeistert sein.

Sehenswürdigkeiten in Sierra de los Filabres

Aber neben Wander- und Motorradrouten können Sie in der Sierra de los Filabres de Almeria noch etwas ruhigere Besuche machen:

Calar-Alto-Sternwarte in Gérgal. Das Spanisch-Deutsche Astronomische Observatorium ist einer der wichtigsten astronomischen Komplexe in Europa und kann besichtigt werden, was eine wunderbare Erfahrung ist.

Eine Führung durch das Observatorium und wo Sie das größte Teleskop sehen können. Vergessen Sie nicht eine Jacke mitzunehmen, weil es im inneren des Teleskops ziemlich kalt ist. Die Touren werden organisiert und der Preis beträgt ca. 10 Euro.

Die Dörfer des Wilden Westen: Es gibt viele Filmkulissen in der Wüste von Tabernas, aber am meisten besucht ist das alte Mini-Hollywood, heutzutage der “Parque Temático del Desierto de Tabernas Oasys”, den der italienische Regisseur Sergio Leone gebaut hat, um “La muerte tiene un precio” zu drehen (1965). Jeden Tag veranstalten die Spezialisten in ihren staubigen Straßen einen gewaltigen Salat aus Schüssen, Schlägen, Galopparten, Stöße und Hängungen, mit dem Soundtrack von “El bueno, el feo y el malo”, das durch die Lautsprecheranlage donnert. Es hat ein Filmmuseum, voll von Postern und alten Projektoren, und ein anderes mit Postkutsche und Wagen, die die illustren Schauspieler wie Gary Cooper und Clint Eastwood geehrt haben.

Die arabische Burg von Tabernas: Diese “nazari” Burg wurde zwischen den 11. und 12. Jahrhundert auf ein Hügel erbaut und diente Tabernas als Schutz. Eine echte Festung im unruhigen Grenzgebiet zwischen Mauren und Christen Die arabische Burg von Tabernas war eine der letzten maurischen Bastionen, die in christliche Hände fielen. Es war 1489, als Yahia Alnayar den Sitz den katholischen Königen übergab.

Die Burg von Gérgal: In der Nähe der Sierra de los Filabres in Almeria befindet sich die Burg von Gergal, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Es wurde 1970 restauriert und befindet sich in einem guten Zustand. Es wurde 1993 zum kulturellen Interesse erklärt und ist von Privatbesitz, sodass Sie nur sein Äußeres besichtigen können. Um das Innere zu besuchen, müssen Sie den Eigentümer um Erlaubnis bitten. Es ist eine alte Festung, die das Gebiet kontrollierte, das während der arabischen Besetzung und der nachfolgenden kastilischen Eroberung dominierte. Gérgal war eine Wegkreuzung zwischen Granada, Guadix, Tabernas und Almería, die eine der wichtigsten Verteidigungsbastion im Falle eines Krieges war.

Was die Fauna in der Sierra de los Filabres betrifft: Der Reichtum und die Qualität seiner Populationen von Rehen und Bergziegen haben diesem Ort zu einem Gebiet von großer Jagdqualität und einem prächtigen Observatorium der wilden Fauna gemacht.

In Bezug auf die Vogelgruppe nistet die größte almerische Population des majestätischen Königsadlers in seinen Liedern und Felsen und in den Hochgebirgsebenen wurde die Alondra Ricoti gefunden, die am meisten gefährdete Vogelart Spaniens.

In vielen Wasserstellen der Sierra entwickelt sich die meist stärkste bedrohte Amphibie der “Sapo partero bético”.

In einigen seiner Höhlen, wie “Cueva Larga”, haben Forscher mehrere Arten von wirbellosen Tieren gefunden, die neu in der Wissenschaft sind.

Wandern und weitere Aktivitäten in Sierra de los Filabres

Im Naturpark Sierra de los Filabres gibt es, wie wir bereits beschrieben haben, mehrere Aktivitäten, die Sie tun können und das Gute ist, dass die meisten von ihnen im Freien sind: Wandern, 4×4 Routen, Motorradrouten, Besichtigung der Westernstadt und die Besichtigung des größten Observatorien in Europa mit seiner wundervollen Aussicht … Ohne Zweifel, wenn Ihnen dies gefällt, ist es ein Ort, um Ihren Urlaub zu verbringen. Außerdem sind die Strände des Cabo de Gata Nationalparks nicht weit entfernt und gehören zu den spektakulärsten in Andalusien. Das perfekte Ziel, Strandurlaub und Abenteuer zu kombinieren. Alle Strände sind unberührt und sehr schön.

Wenn Sie mehr Informationen über Ihren Urlaub in der Sierra de los Filabres wünschen, kontaktieren Sie einfach das Andalusische Rundreise-Team und wir senden Ihnen alle Informationen zu.