Gibraltar Parken und Einreise
Gibraltar_Andalusien_Rundreise

The Rock, wie die Briten Gibraltar nennen, ist eine Halbinsel, die an einem Ende der Bucht von Algeciras liegt. Gibraltar ist durch eine enge Landenge mit dem spanischen Territorium verbunden, wo sich der Eingang und der Flughafen befinden.

Gibraltar ist am besten zu Fuß zu erreichen, da der Grenzübergang mit dem Auto kompliziert ist. Die beste Möglichkeit ist, das Auto auf einem Parkplatz in der benachbarten spanischen Stadt La Linea de la Concepcion abzustellen und einen Spaziergang nach Gibraltar zu machen.

Gibraltar Parken

Wenn Sie Gibraltar besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen aus mehreren Gründen das Auto auf spanischem Territorium zu lassen: Das Territorium von Gibraltar ist sehr schmal und steil, mit Straßen und Viadukten, die die Orientierung erschweren. Abgesehen von ein paar Straßen sind viele Straßen sehr eng. Und noch wichtiger: Sie sparen sich die lange Wartezeit, um die Dokumentation des Autos einzusehen und zu kontrollieren.

Hierzu empfehlen wir Ihnen, nach La Línea (Spanien) zu fahren und im großen Park Reina Sofía am Ende der Straße N351 / CA-34 nach Parkplätzen zu suchen. Es ist ein paar Hektar Bäume mit dazwischen gepflasterten Straßen zum Parken. Es kostet 1 Euro pro Stunde (vor ein paar Monaten).

Wenn dieser Parkplatz vollständig ist, ist eine weitere Option der Parkplatz von Santa Barbara, der sich sehr nahe an der Grenze oder der Parkverfassungsgrenze befindet.

Lage des Parkplatzes in der Nähe der Grenze:

https://goo.gl/maps/evGYLriqNY32

https://goo.gl/maps/3yy8c6BM69H2

https://goo.gl/maps/BtjYsURrLgr

 

Gibraltar Einreise

Der Zugang zu Gibraltar befindet sich auf der anderen Seite der Prince of Asturias Avenue. Bevor Sie die Zugangskontrolle durchlaufen, werden Sie eine Reihe von Büros sehen, die Ausflüge, Eintrittskarten für den Felsen, die Seilbahn usw. verkaufen. Wir empfehlen Ihnen, keine Tickets hier zu kaufen, weil Sie weder Geld noch Zeit sparen.

Sie müssen in das Gebäude für die Migrationskontrolle  eingehen und Ihre  Dokumentation vorlegen.

Spanier und Mitglieder der EUROPÄISCHEN UNION: Ausweis, sicherer ist es jedoch Ihren Pass mitzunehmen. Minderjährige in Begleitung ihrer Eltern: Sie müssen auch ihren Pass mitbringen.

Extra-Community: Reisepass und Visum (falls zutreffend). Ausländer mit Wohnsitz in Spanien müssen die Aufenthaltsgenehmigung oder den NIE und den Ursprungspass vorlegen und gegebenenfalls mit Visum wenn notwendig.

Sobald die Kontrolle beendet ist, laufen Sie weiter und sind bereits in Gibraltar. Sie können entweder zu Fuß bis zur Mainstreet gehen (ca. 20 Minuten), wo die Sie die Landebahn des Flughafens überqueren. Oder machen Sie es mit lokalen Bussen, die nur 20 Meter von der Grenze entfernt sind. Sie verkaufen auch Hin- und Rückfahrkarten und können in jedem Bus der gleichen Linie eingesetzt werden.

So einfach ist das.  Und jetzt … was gibt es in Gibraltar zu sehen?