Die Dolmen von Antequera
dolmenes_antequera_andalusien.jpg

In Andalusien, gezielt in Antequera (Málaga) ist eine schöne archäologische Stätte, die Dolmenes genannt wird. Am 15. Juli 2016 wurde  dieses zum Weltkulturerbe der Unesco, ernannt und ist somit das fünfte  Europäische  Megalithendenkmal.

Die Dolmenes bestehen aus drei Megalithmonumenten: Menga Dolmen, die Dolmen von Viera und Romeral Dolmen; und zwei Naturdenkmäler: La peña de los enamorados  und Torcal von Antequera.

Wir erzählen Ihnen hier ein wenig von jedem:

 

-Dolmen Menga: Höhle die im Jahre 4700 v.Ch. als ein Ort des Gebetes  erbaut wurde.

Der Menga Dolmen ist der größte in der Welt und einzigartig für seine Felsspalten, wo man die riesigen Steine sehen kann sowohl vertikale als auch horizontal. Es ist der einzige, der Beschriftungen der anthropologischen Figuren hat.

-Der Dolmen von Viera: im Jahre 4000 v.Ch. erbaut ist der kleinste der drei Dolmen. Gebildet durch die Grabhügel die der Eingang sind, ein Zugangskorridor der der Anfangsteil ist und der Grabkammer, die das Ende des Dolmens ist. Im Allgemeinen ist er 1.20 m breit und 1.85 m hoch mit einer Länge von 20 m.

-Der Dolmen Romeral: erbaut zwischen 1900-1800 v.Ch. , mit einer Länge von 26,30 m 1.50 m Breite und einer Höhe von 1.95 m. Es wird durch das Vorhandensein von falschen Kuppeln gekennzeichnet. Ein Gang führt zu einer kreisförmigen Grabkammer sowie zu einer zweiten kleineren Kammer. Der komplette Dolmen ist von einem Hügel bedeckt der einen Durchmesser von 80 m hat und 10 m hoch ist.

-La peña de los enamorados (Der Fels der Liebhaber): hier fand eine Legende statt über die tragische Liebe einer muslimischen Frau und einem Christen. Es ist ein Berg der Antequera von Archidona trennt und der von Kalksteinfelsen gebildet ist. Es hat eine charakteristische Form, da man sagt, dass der Berg einem Indianerkopf gleicht. Er erstreckt sich über eine Fläche von 117 Hektar und mit einer Höhe von 880m.

-Der Torcal von Antequera: Dies ist ein schöner uns einzigartiger Ort um zu wandern, mit einem Karstrelief der Dolinen bildet. Dies macht es zu einer fremdartigen Landschaft der einzigartig in der Welt ist. Während der schönen Wander-Route können Sie eine große Anzahl der Tier-Fauna sowohl der Pflanzen-Fauna. Sie können hier verschieden Routen durchführen. Es hat eine Fläche von 1171 Hektar.

Wenn Sie ein Liebhaber der Natur und der Archäologie sind, können Sie Andalusien nicht verlassen, ohne diese schöne und einzigartige Orte besucht zu haben die Sie mit Sicherheit  beeindruckt verlassen werden.