Caños de Meca ist ein sehr beliebter Ort für junge Leute. Früher gingen vor allem viele Hippies dort hin. Heute sind aber alle Arten von Menschen dort anzufinden, man kann aber  immer noch die Hippie Luft spüren.

Caños de Meca befindet sich in Barbate, in der Provinz von Cádiz und im westlichen Teil Andalusiens. Es ist ein unberührter Strand mit kaum touristischen Dienstleistungen. Es ist ein bezaubernder Ort mit viel historischer Tradition, da es direkt neben Cabo de Trafalgar liegt und dem berühmten „aceiteras“. Dies ist der Punkt wo die Strömung des Mittelmeeres mit dem des Atlantischen Ozean zusammen treffen und starke Strömungen und Wirbel entstehen. Es ist eine felsige Gegend, wo man nicht baden kann.

In Caños  de Meca sind die Klippen von Breña, die mit nur 5.000 Hektar eines der kleinsten Naturparks in Andalusien ist.

Die Strände sind sehr vielfältig und es ist für jeden etwas dabei, von kleinen Buchten die man nur zu Fuß erreichen kann wenn Ebbe ist, bis zu größeren Stränden mit Dünen. Die Buchten sind ein idealer Ort zum Schnorcheln. Hier können Sie verschieden Arten von Fischen sehen und sogar Tintenfische, Krebse und Muränen.

Die Nächte in dieser Gegend von Andalusien sind sehr belebt, aber nur in der Sommersaison. Genießen Sie einen Drink am Abend in La Jaima(Avenida de Trafalgar, Tel. +34 956 43 73 62). Hier können Sie sich nach einem Strandtag erholen und den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten.

Am 15. August wird das Fest des Feuers gefeiert. Es werden Lagerfeuer gemacht und es wird Trommel gespielt. Die Leute feiern am Strand und genießen es.

Für diejenigen die Wassersport lieben, ist Caños de Meca sehr gut geeignet, da es hier fast das ganze Jahr über Wind und Wellen hat. Hier können Sie surfen, windsurfen, kitesurfen und bodyboarden. Eine weitere Option um Wassersport auszuüben ist sich einen Kajak zu mieten und eine Wassefahrt von Caños de Macabis nach Barbate zu machen. Hier muss man aber vorsichtig sein wegen den Wellen.

Wenn Sie die Strände von Caños de Meca kennen lernen möchten klicken Sie hier. Alles ist möglich während Ihrer Andalusien Rundreise.