Die Höhlen von Nerja, Málaga
Die Höhlen von Nerja

Die zum nationalen Kulturgeschichtsdenkmal erklärten Höhlen von Nerja an der Costa Tropical im Süden von Andalusien bestehen aus einem kristallinen Dolomit-Gestein, das über 250.000 Jahre alt ist und im Jahre 1959 von spielenden Kindern entdeckt wurde.
Die Tropfsteinhöhle misst eine Gesamtlänge von 4.823 m, von der etwa ein Drittel des Bereiches für Touristen zugänglich ist. Es gibt insgesamt drei Höhleneingänge, von denen zwei natürlich sind und der letzte nachträglich für den großen Ansturm der Besucher hinzugefügt wurde.

Die Besichtigung dieser beeindruckenden Höhle mit bis zu 30 m hohen Decken wird Sie vor allem wegen der prachtvollen Formationen der Stalagmiten sowie Salagtiten zum Staunen bringen.

Preise: Erwachsene 7 €, Kinder von 6-12 J 3,50 €, Kinder unter 6 J frei
(Preisänderungen vorbehalten)