Sanlúcar de Barrameda und die berühmten Königsgarnelen, Cádiz
Frisch gekochte Königsgarnelen

Die Gastronomie von Sanlúcar de Barrameda ist eine der Hauptattraktionen dieser Stadt in der nördlichen Provinz von Cádiz. Die hohe Qualität der hier gefischten Langostinos – Königsgarnelen – und produzierte Manzanilla – Wein – sind sowohl national als auch international anerkannt und geniessen den Ruf, weltweit sogar zu den Besten zu zählen.

Dort, wo der grösste Fluss Andalusiens “Guadalquivir” im atlantischen Ozean mündet und sich das Süss- mit dem Salzwasser vermischt, herrschen die besten Voraussetzungen für den Lebensraum dieser Meerestiere.

Die hohe Qualität sowohl der Meeresfrüchte als auch der Landprodukte und deren Verarbeitung nach traditioneller Art machen diesen Ort zu einem absoluten Gourmeterlebnis.

Eine schöne Art, die Küche von Sanlúcar kennenzulernen, ist von einer Bar zur anderen zu tingeln und sich an dem grossen Angebot an Tapas zu begnügen.