Mediterrane und andalusische Diätnahrungsmittel, die Deine Abwehrkräfte verbessern
Mediterrane_Diätnahrungsmitte_andalusien_rundreise

Immer mehr Menschen sorgen sich um ihre Ernährung. Aus diesem Grund möchte ich Dir sagen, welche Lebensmittel der Mittelmeerdiät uns helfen, unsere Abwehrkräfte zu stärken, insbesondere jetzt, in diesen Zeiten, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie so unterschiedlich sind.

Die andalusische Ernährung enthält Lebensmittel, die täglich verwendet werden und die uns helfen, unser Immunsystem zu unterstützen.

Wie unsere Vorfahren sagten, Men Sana in Corpore Sana. Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind der Schlüssel, um unseren Körper in einem guten Zustand zu halten und keine Infektionen zu haben.

Gesunde Lebensmittel in der Mittelmeerdiät

Dies sind die Lebensmittel, die sehr häufig in der Mittelmeerdiät verwendet werden und die für einen hohen Wert an Vitaminen empfohlen werden, die das Immunsystem unterstützen.

Knoblauch

Knoblauch ist neben Zwiebeln möglicherweise der Hauptdarsteller der Mittelmeerdiät. Die Griechen und Römer entdeckten ihre medizinischen Eigenschaften und führten sie in unsere Kultur ein. Deshalb sind Knoblauch und Zwiebeln zwei Klassiker in den typischsten Gerichten der Mittelmeerdiät.

Die violette Zwiebelsorte enthält das meiste Quercetin, eine Substanz mit entzündungshemmender und analgetischer Wirkung.
Knoblauch verbessert nicht nur den Geschmack eines Eintopfs, sondern ist auch eines der besten natürlichen Antibiotika, die es gibt. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass der Verzehr von mehr als 10 Gramm Knoblauch pro Tag, was etwa zwei Knoblauchzehen entspricht, das Krebsrisiko senkt.

Olivenöl

Ohne Zweifel ist es der König der Mittelmeerdiät. Der Anbau des Olivenbaums ist einer der ältesten in dieser Region der Welt und geht 4000 Jahre vor Christus zurück.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass es Brustkrebs vorbeugt oder das Lipidprofil verbessert, schlechtes Cholesterin senkt und gutes Cholesterin erhöht.

Um seine medizinischen Eigenschaften zu erhalten, ist es wichtig, dass das Öl extra nativ ist.
Olivenöl eignet sich sowohl zum Kochen als auch zum Dressing von Salaten. Es ist viel gesünder, es roh zu sich zu nehmen als gekocht, wo es viel von seinen Eigenschaften verliert.

Paprika

Paprika ist auch eines der gesündesten Lebensmittel in der Mittelmeerdiät. Nicht viele Menschen wissen, dass 100 Gramm Paprika 190 mg Vitamin C enthalten, dreimal so viel wie Orangen. Es konzentriert auch große Dosen von Zeaxanthin, es ist ein Antioxidans, das Augenkrankheiten verhindert.

Es wurde von den Spaniern aus Amerika gebracht und ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil unserer Ernährung geworden. Darüber hinaus wird Paprika für die meisten Rezepte verwendet und ist ein wesentlicher Bestandteil von Paella, Gazpacho und vielen Salaten.

Jeder gekochte Eintopf hat eine Basis, die als Sofrito bekannt ist und auf Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und Tomaten basiert.

Sardinen

Die Sardine ist ein weiteres obligatorisches Lebensmittel der Mittelmeerdiät und der andalusischen Ernährung. Jede Sorte wird empfohlen.

Es ist nicht nur beliebt, sondern auch kostengünstig. In Malaga sagen viele Leute, die Sardinen am Spieß probieren, was eine typische Art ist, sie in dieser Region über einem Holzfeuer am Strand zuzubereiten, dass Sardinen eine gastronomische Delikatesse wären, wenn sie teurer wären.

In Malaga sagen viele Leute, die Sardinen am Spieß probieren, wenn Sardinen teurer wären, wären sie eine gastronomische Delikatesse. Espetos ist eine typische Art, die in dieser Region über einem Holzfeuer am Strand zuzubereiten werden.
Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass sein Reichtum an Omega-3-Fetten sehr hoch ist, weshalb es ein großer Verbündeter der kardiovaskulären Gesundheit ist.

Feigen und Trauben

Feigenbäume und Weinreben sowie Olivenbäume sind Teil der andalusischen Landschaft. Wein ein Produkt, das in diesem Bereich seit Hunderten von Jahren konsumiert wird.

Was die Traube zu einer so einzigartigen Frucht macht, ist, dass sie eine Beere ist und als solche reich an Phytonährstoffen ist. Schwarze Trauben sind reich an Anthocyanen und Resveratrol, während weiße Trauben Quercetin enthalten. Die vorteilhaften Eigenschaften und der hohe Nährwert dieser Substanzen sind mehr als bewiesen.

Und die saftigen und zarten Feigen sind die Früchte, die das meiste Kalzium 35 mg pro 100 g Lebensmittel liefern. Sie sind frisch und es sind 162 mg, wenn sie trocken sind.

Orangen

Ursprünglich aus Fernost stammend, führten die Araber es im 10. Jahrhundert auf die Halbinsel ein und wurden schließlich zu einer der beliebtesten Früchte im andalusischen und mediterranen Raum.

Die Einnahme in Saft ist ein leckerer Weg, um das Vitamin C zu erhalten, das Ihr Körper benötigt. Ein essentieller Nährstoff, um sich vor Infektionen zu schützen.

Orangen stimulieren auch die Ausscheidung von Harnsäure durch den Urin.

Mandeln und Haselnüsse

Obwohl es in China beheimatet ist, wird Haselnuss seit Jahrhunderten im Mittelmeerraum angebaut. Sie sind köstlich in Ölsäure und Vitamin E, einem starken Antioxidans.

Obwohl die Mandel 5000 Jahre alt ist, wurde sie von den Phöniziern auf der Halbinsel eingeführt. Im muslimischen Spanien war sie eine Luxuszutat in der Küche …Sie sind Quellen für pflanzliche Proteine, gesunde Fette und viel Kalzium, deshalb ist es eine Alternative zu Milch.

Tomaten

Auch aus Amerika ist die Tomate Teil jahrhundertealter Rezepte unserer andalusischen Kultur. Es ist die Basis eines jeden Sofritos. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des mediterranen Salats. Hervorragende Quelle für Lycopin, ein starkes Antioxidans, das einen vor Krankheiten wie Krebs schützt.

Wenn Du es in Sauce mit nativem Olivenöl zubereitest, verstärkt es die Wirkung des Lycopins weiter. Und wenn Du auch ein wenig Iberico Pata Negra Schinken hinzufügst, ist die Kombination perfekt. Denke daran, dass Pata Negra Schinken gute Fettsäuren für die Gesundheit enthält.

Es ist mehr als bewiesen, dass die mediterrane Ernährung sehr gut für unseren Körper ist, da sie auf viel Gemüse und Olivenöl basiert. Aus diesem Grund empfehle ich Dir, diese Diät zu Hause einzunehmen. Ich mache es und ich liebe es.