8 Tage
Dauer
Andalusien
Ort
Ganzjährig
Datum
Jetzt diese Rundreise buchen

Die Paradores sind Hotels der gehobenen Kategorie, die dem spanischem Staat gehören und in emblematischen Gebäuden oder bemerkenswerten Orten stehen, normalerweise sind es historische Gebäude, Kloster oder Paläste, alle rehabilitiert, um Touristen zu unterzubringen.

Mit dieser Parador-Rundreise durch Andalusien können Sie die wichtigsten Städte kennenlernen und gleichzeitig übernachten Sie in diesen schönen Hotels,die für Ihre kuturellen, historischen und künstlerischen Sehenswürdigkeiten ausgewählt wurden. Die Preise der Paradores sind in der Regel höher als die anderer 4* Hotels, je nach Parador.

Die schönsten Paradores Andalusiens sind der Parador von Ronda, der Parador von Carmona, der Parador von Arcos de la Frontera und der Parador von Granada, der sich in der Alhambra befindet.

Sie können im Parador übernachten

welches Sie wollen oder bevorzugen. Lassen Sie es uns wissen und wir machen die Reservierung.

START/ZIELMalaga Flughafen
TERMINEAlle Termine 2019 auf Anfrage buchbar!
LEISTUNGEN
7 Übernachtungen mit Frühstück in 3* – 4* Hotels
Kostenlose APP mit den wichtigsten Reiseinformationen, speziell ausgearbeitet auf Ihre Andalusien Rundreise
Täglich erreichbar auch Samstags und Sonntags
OPTIONALE LEISTUNGEN
Mietwagen KAT C Ford Fiesta o.ä von/bis Malaga, inkl. Vollkasko o.SB, inkl. Zweitfahrer, unbegrenzte Kilometer, Steuern, Flughafengebühren, Klimaanlage
Halbpension
Deutschsprachige Guides in den verschiedenen Städten
Im Reisepreis nicht enthalten:
Flug ab/bis Heimatland
Trinkgelder und Kofferservice
Besichtigungen und Veranstaltungen
Getränke, Mittag- und Abendessen
Jetzt diese Rundreise buchen

Wichtiger Hinweis:

Mindestalter des Fahrers 21 Jahre und Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr
Bei Abholung des Fahrzeugs Vorlage eines gültigen Ausweises (Reisepass oder Personalausweis), Führerscheins und Kreditkarte (VISA oder Matsercard)

1

TAG 1 MÁLAGA

Ankunft in Málaga und Übergabe des Mietwagens. Nutzen Sie den ersten Tag dazu, die Stadt Málaga näher kennenzulernen, die in den letzten Jahren zu eines der modernsten Städte von Andalusien geworden ist. Besuchen Sie das Museum Picasso, das Museum Pompidou, das Zentrum für zeitgenössische Kunst (CAC), das Museum Thyssen. Zudem hat Málaga auch sehr viele Restaurants, wo man alle Arten von Mahlzeiten genießen kann.

Ihre Paradores Rundreise beginnt mit einer Übernachtung im Hotel Parador Gibralfaro mit einer spektakulären Sicht auf die Bucht von Málaga.

2

TAG 2 MÁLAGA – RONDA

Eine Paradores Rundreise ohne Ronda solte man nicht verpassen. Die Stadt Ronda ist einer der schönsten Orte von Andalusien, ein magischer Ort mit einer spektakulären Aussicht. Kelten, Phönizier, Römer und Araber lebten in dieser Stadt, die durch die Katholischen Könige zurückerobert wurde. Die Stadt ist auf einer Schlucht erbaut die 150 m tief ist. Mit viel Tradition in der Welt des Stierkampfes, hat Ronda die älteste Stierkampfarena in Spanien. Dies ist ein Ort der gesehen werden muss auf der Route der weißen Dörfer.
Übernachtung in einem der schönten Paradores, Parador de Ronda.
Tageskilometer ca. 120 km
3

TAG 3 RONDA – JEREZ – CÁDIZ

Nutzen Sie den Vormittag um die Stadt Jerez kennen zu lernen. Eine Stadt die weltweit bekannt ist für ihre Weine sowie für die Pferde. Wenn Ihr Besuch auf Dienstag oder Donnerstag fällt, können Sie die Show „Tanz der Pferde“ in der Spanische Hofreitschule sehen und danach eine Bodega besuchen mit Weinprobe des köstlichen Sherry von Jerez. Ganz in der Nähe von Jerez befindet sich Cádiz, eine wunderschöne Stadt, die eine der älteste in Europa ist. Wir empfehlen Ihnen die Kathedrale zu besuchen sowie „Torre Tavira“.
Übernachtung im Hotel Parador de Cádiz.
Tageskilometer ca. 160 km
4

TAG 4 CÁDIZ – SEVILLA – CARMONA

Die Paradores Reise geht weiter mit Sevill, der Hauptstadt von Andalusien. Ein Tag ist nicht genug, um diese großartige Stadt zu sehen. Deshalb empfehlen wir Ihnen zwei Nächte im Parador de Carmona zu übernachten. Besuchen Sie in Sevilla die Kathedrale, den mittelalterlichen Königspalast “Alcazar“, die „Plaza de España“, den Park Maria Luisa, wo Sie die Tauben füttern können, etc. All dies begleitet von zahlreichen Tapas-Restaurants, wo Sie typische Gerichte aus Sevilla probieren können. Carmona ist ganz in der Nähe von Sevilla, und hier befindet sich das schöne Hotel Parador de Carmona. Diese Stadt ist reich an Monumenten und wurde von verschiedenen Kulturen im Laufe der Jahrhunderte besiedelt. Kirchen, Paläste, Mauern … sind Teil seines künstlerischen Erbes.
Übernachtung im Hotel Parador de Carmona.
Tageskilometer ca. 160 km
5

TAG 5 CARMONA – SEVILLA – CARMONA

Übernachtung im Hotel Parador de Carmona, eines der schönsten Paradores Spaniens.
Tageskilometer ca. 70 km
6

TAG 6 CARMONA – CÓRDOBA

Córdoba ist spektakulär. Das historische Zentrum wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Es gibt reichlich Moscheen, Bibliotheken, Bäder und Märkte. Dies war die Hauptstadt von Al Andalus. Die Kathedrale Mezquita ist das wichtigste Monument des gesamten islamischen Westen und eines der erstaunlichsten der Welt. Der berühmte Judenviertle, ist der Ort wo die Juden zwischen dem zehnten und fünfzehnten Jahrhundert lebten. Es ist eine Gegend die sehr besucht ist, da es hier auch Sehenswürdigkeiten wie die Synagoge oder den kommunalen Markt gibt.
Übernachtung in Córdoba.
Tageskilometer ca. 115 km
7

TAG 7 CÓRDOBA – GRANADA – ANTEQUERA


Wir empfehlen Ihnen frühzeitig die Fahrt nach Granada zu starten um die Alhambra und die Gärten des Generalife zu besuchen. Es ist das meistbesuchte Monument in Andalusien und besteht aus einer Reihe von Schlössern, Gärten und einer Festung, die eine Stadt in Granada bilden. Hier lebte der Monarch mit seinem Hofstaat des Reichs Nazari. Nutzen Sie die Gelegenheit einen Kaffee im Parador von Granada zu trinken. Wir empfehlen Ihnen auch die Kathedrale und die königliche Kapelle zu besuchen, wo die katholischen Könige begraben wurden, seine Tochter Juana la Loca und ihr Mann Felipe el Hermoso. Danach Weiterfahrt nach Antequera. Hier befindet sich der Nationalpark „El Torcal“. Hier sind einige der eindrucksvollsten Beispiele für Karstlandschaft in ganz Europa. Sie können auch die Dolmen von Antequera besuchen. Dieser wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Der Dolmen von Menga , Viera und Romeral bilden diesen Dolmen und gilt als eines der wichtigsten Beispiele der europäischen Großsteine.
Übernachtung im Hotel Parador de Antequera.
Tageskilometer ca. 305 km
8

TAG 8 ANTEQUERA – FLUGHAFEN MÁLAGA

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Málaga und Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Hier endet Ihre Rundreise.
Tageskilomter: ca. 60 km
malaga_andalusien_urlaub.jpg
Ronda, Andalusien
Parador Carmona
Cordoba_Andalusien_Rundreise
Guadalquivir_Sevilla_Andalusien_Rundreise