8 Tage
Dauer
Galicien
Ort
Ganzjährig
Datum
Jetzt diese Rundreise buchen

Galicien ist ein magisches Land voller unvergesslicher Legenden, Wallfahrten und spektakulärer Landschaften. Ein mit grünen und blauen Farben gefärbtes Paradies, das von freundlichen Menschen bewohnt wird und eine beeindruckende Gastronomie bietet.

 

START/ZIELSantiago de Compostela Flughafen
TERMINEAlle Termine 2019 auf Anfrage buchbar!
LEISTUNGEN
7 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4* HotelsMietwagen, Kat.C – Ford Fiesta (5-türig) o.ä. von/bis Santiago Flughafen
Haftpflicht-, Diebstahl- und InsassenversicherungUnbegrenzte Kilometer, Steuern, Flughafengebühren, Klimaanlage
Reiseführer, Karten und InformationsmaterialTäglich erreichbar, auch Samstag und Sonntag
Im Reisepreis nicht enthalten:
Flug ab/bis Heimatland
Trinkgelder und Kofferservice
Besichtigungen und Veranstaltungen
Getränke, Mittag- und Abendessen

Wichtiger Hinweis:

Jetzt diese Rundreise buchen

Mindestalter des Fahrers 21 Jahre und Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr
Bei Abholung des Fahrzeugs Vorlage eines gültigen Ausweises (Reisepass oder Personalausweis), Führerscheins und Kreditkarte (VISA oder Matsercard)

1

TAG 1 SANTIAGO DE COMPOSTELA - CAÑON DEL SIL

Ankunft am Flughafen von Santiago, wo Sie Ihren Mietwagen erhalten, um Ihre Rundreise  durch Galicien zu beginnen.
Zwischen den Provinzen Lugo und Ourense, etwas mehr als zweihundert Meter hoch, liegt der letzte Abschnitt des Flusses Sil. An seinen Seiten und entlang von mehr als fünfunddreißig Kilometern erheben sich zwei Mauern, die sich in einigen Bereichen auf fast fünfhundert Metern senkrecht über dem Wasser erheben. Diese Hänge führen durch breite Kurven und Mäander zum Fluss, die einige der magischsten Winkel Galiziens bilden, den Sil Canyon.

Wenn Sie mehr über die Geschichte und Natur der Umgebung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einige der vorgeschlagenen Wanderwege zu machen, oder besuchen Sie eines oder mehrere Weingüter, in denen Sie alles über den Wein der Region erklärt bekommen. Bewundern Sie die Schönheit der Klöster die hier sind oder unternehmen Sie eine Katamaranfahrt um eine andere Perspektive auf die Schlucht zu haben.

Übernachtung in Cañon de Sil, Tageskilometer ca. 135 km

2

TAG 2 CAÑON DEL SIL

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung  um die Natur und die Weine von Cañon del Sil weiter zu genießen.
Übernachtung in Cañon de Sil
3

TAG 3 CAÑON DEL SIL - PLAYA DE LAS CATEDRALES - RIBADEO

 Heute lernen Sie einen der berühmtesten Strände von Galicien kennen, den man sehen sollte wenn man in der Gegend ist: Der Strand von Las Catedrales wurde mehrfach als einer der spektakulärsten Strände Europas anerkannt. Es ist nach den über 32 Meter hohen Klippen benannt, die durch Wind und Meer geformt wurden und spektakuläre Bögen und Gewölbe bilden, die eine wunderschöne Landschaft hinterlassen. Die Landschaft können Sie am besten genießen wenn Ebbe ist, da Sie hier auf dem Sand zwischen den Klippen laufen können.

Danach Weiterfahrt nach Ribadeo. Diese kleine Stadt hat noch eine Altstadt mit viel Charme und vielen bemerkenswerten Gebäuden. Die Kirchen bezeugen die Stärke des Katholizismus in diesem Bereich,  einst vom Rest Spaniens wegen seines schwierigen Zugangs isoliert. Wie zum Beispiel die Kapelle Trinidad , von der aus man einen außergewöhnlichen Blick auf die Mündung hat, oder das Kloster von Santa Clara.

Übernachtung in Ribadeo, Tageskilometer ca. 185 km

4

TAG 4 RIBADEO - MONDOÑEDO - A CORUÑA

 Am vierten Tag Ihrer Rundreise durch Galicien machen Sie die erste Station in Mondoñedo, die sich im Inneren der Provinz Lugo befindet. Das wichtigste Monument das es besitzt, ist die Kathedrale Basilika San Asuncion de Santa Maria, die unterschiedliche Bauweisen und Bauzeiten aufweist. Es ist als “kniend” bekannt, da es nur wenige Meter Bauhöhe hat. Die Kathedrale ist das Zentrum der Stadt und um sie herum dreht sich das ganze Leben dieses kleinen Ortes. Es ist ohne Zweifel das emblematischste Gebäude.

Danach Weiterfahrt, bis Sie einen der wichtigsten Orte in Galizien erreichen, die Türme des Herkules, den ältesten Leuchtturm der Welt, der noch in Betrieb ist. Es wurde im 1. Jahrhundert erbaut.

Übernachtung in A Coruña, Tageskilometer ca. 160 km

5

TAG 5 A CORUÑA - FARO DE CABO VILAN – FINISTERRA

A Coruña ist eine wunderschöne Stadt wegen ihrem Erbe und ihrer reichhaltige Küche. Die Promenade ist 14 km lang und führt Sie durch wunderschöne Strände und Klippen. Der María Pita Platz ist das Herz der Stadt, in der sich der Königspalast befindet, und die Monumente zu Ehren von María Pita, dem Wahrzeichen der Stadt. In der Altstadt finden Sie charmante Straßen, die zum Bummeln, Shoppen und Tapas essen einladen.

Der berühmte Cabo Vilan weist auf eine der gefährlichsten Abschnitte der schönen Küste des Todes und auf eine der schönsten hin. Die Umgebung ist beeindruckend. Vor dem Leuchtturm befindet sich der Felsen von Vilan de Fora. Dieser Leuchtturm arbeitet seit 1954 und ist aus Dampf.

Übernachtung in Finisterra, Tageskilometer ca. 142 km

6

TAG 6 FINISTERRA - SANTIAGO DE COMPOSTELA

 Bevor Sie nach Santiago de Compostela aufbrechen, besuchen Sie Finisterra mit seinem berühmten Leuchtturm, dem wichtigsten für Segler, die an der zerklüfteten Küste Galiziens ankommen. Dieser Leuchtturm ist Teil der Route der Leuchttürme der Todesküste, die eine besondere Reise entlang der Küste Galiciens mit faszinierenden Ausblicken auf den Atlantik darstellt. Danach Weiterfahrt durch Galicien nach Santiago de Compostela. Die Altstadt wurde 1985 zum Weltkulturerbe erklärt. Wir empfehlen Ihnen sich durch die mittelalterlichen Gassen der Stadt mitreißen zu lassen. Sie müssen sich auf den Platz des Obradoiro konzentrieren, um das Wunder der umliegenden Gebäude, den Rajoy-Palast, die Herberge der katholischen Könige, die Schule von San Jerónimo und vor der Kathedrale zu beobachten. Dieses Meisterwerk der Romanik bewahrt die Reliquien des Heiligen, dem die Stadt ihren Namen verdankt. Vor dem prächtigen Tempel müssen Sie anhalten und die Details der Veranda der Gloria zu betrachten, die der Lehrer Mateo in den Stein gehauen hat.

Übernachtung in Santiago de Compostela, Tageskilometer ca. 85 km

7

TAG 7 SANTIAGO DE COMPOSTELA

 Der heutige Tah steht Ihnen zur freien Verfügung um Santiago de Compostela kennenzulernen und um seine reichhaltige Gastronomie zu genießen.

Übernachtung in Santiago de Compostela

8

TAG 8 SANTIAGO DE COMSPOSTELA - FLUGHAFEN SANTIAGO DE COMPOSTELA

 Rückfahrt zum Flughafen und Übergabe des Mietautos. Hier endet Ihre Rundreise in Galicien. 
Faro_Vilan_Galicien_Anda_Reisen
Lugo_Galicien_Anda_Reisen

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review