8 Tage
Dauer
Madrid + Kastilien
Ort
Ganzjährig
Datum
Jetzt diese Rundreise buchen

Interessieren Sie sich für das Leben eines der wichtigsten Schriftsteller aller Zeiten? Auf dieser Rundreise können Sie mehr über das Leben von Miguel de Cervantes und seinen berühmten „Don Quijote“ erfahren sowie wunderschöne Landschaften genießen. Entdecken Sie in 8 Tagen die Region Castilla La Mancha, in der Sie auch das gute Essen sowie den berühmten Käse probieren können. Auf dieser Reise haben Sie Zeit zu allem: um das Leben von Cervantes kennenzulernen, wichtige Städte wie Toledo oder Madrid zu besuchen, einen Nationalpark der zum Weltkulturerbe erklärt wurde sehen, … aber vor allen können Sie sich ausruhen und abschalten.

START/ZIELMadrid Flughafen
TERMINEAlle Termine 2019 auf Anfrage buchbar!
LEISTUNGEN
6 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4* HotelsMietwagen, Kat.C – Ford Fiesta (5-türig) o.ä. von/bis Madrid Flughafen
Haftpflicht-, Diebstahl- und InsassenversicherungUnbegrenzte Kilometer, Steuern, Flughafengebühren, Klimaanlage
Reiseführer, Karten und InformationsmaterialTäglich erreichbar, auch Samstag und Sonntag
Im Reisepreis nicht enthalten:
Flug ab/bis Heimatland
Trinkgelder und Kofferservice
Besichtigungen und Veranstaltungen
Getränke, Mittag- und Abendessen

Wichtiger Hinweis:
Jetzt diese Rundreise buchen


Mindestalter des Fahrers 21 Jahre und Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr
Bei Abholung des Fahrzeugs Vorlage eines gültigen Ausweises (Reisepass oder Personalausweis), Führerscheins und Kreditkarte (VISA oder Matsercard)

1

TAG 1 MADRID - TOLEDO

Ankunft am Flughafen von Madrid, wo Sie Ihr Mietauto erhalten, und Fahrt nach Toledo das ca. 1 Autostunde von Madrid entfernt ist. Toledo ist als Stadt der drei Kulturen bekannt: römisch, muslimisch und christlich und alle Denkmäler dieser drei Kulturen sind erhalten geblieben.
Die gotische Kathedrale von Toledo ist nach Sevilla die zweitgrößte in Spanien, aber nicht das einzige sehenswerte Monument in Toledo, auch die Moschee von Cristo de la Luz aus dem 10. Jahrhundert, die im 12. Jahrhundert in eine christliche Kirche umgewandelt wurde sollte man besuchen. Innerhalb des jüdischen Viertels befindet sich die Transito-Synagoge, die einen Besuch wert ist, da sie ein spektakuläres Holzdach hat, das wunderschön ist. Übernachtung in Toledo in einem 3* oder 4* inkl. Parking, Tageskilometer ca. 90 km
2

TAG 2 TOLEDO - ALMAGRO

Folgen Sie den Spuren von Cervantes, indem Sie am heutigen Tag Almagro besuchen das sich in Campo de Calatrava in Ciudad Real befindet. Das „Corral de Comedias de Almagro“ ist hier ein sehr wichtiges Monument. Dieser befindet sich in der Plaza Mayor und wurde 1955 zum Nationaldenkmal erklärt. Es bewahrt die ursprüngliche Struktur der Corrale der Komödien des 17. Jahrhunderts und ist das einzige Theater dieses Typs, das in seiner Integrität erhalten bleibt. Um Ihren Besuch abzuschließen, besuchen Sie das Museum Nacional del Teatro , in dem alle Informationen über das Theater des Goldenen Zeitalters in Spanien gesammelt werden: Schauspieler, Autoren und wie Spezialeffekte wie Regen, Wind gemacht wurden … Übernachtung in Almagro in einem 3* oder 4* inkl. Parking , Tageskilometer ca. 150 km

*Wenn Sie möchten, können Sie die Gelegenheit nutzen, um nach Calatrava la Nueva zu fahren, wo Sie das berühmte Kloster von Calatrava la Nueva im Dorf Aldea del Rey besuchen können.

3

TAG 3 ALMAGRO - NATIONALPARK TABLAS DE DAIMIEL - ALMAGRO

Der dritte Tag Ihrer Reise durch Castilla findet inmitten der Natur statt, und zwar im Nationalpark Tablas de Daimiel. Es ist ein in Europa praktisch einmaliges Feuchtgebiet und sehr schön zu besuchen. Am besten machen Sie dies mit einer Tour in einem Geländewagen, um die attraktivsten Bereiche des Parks kennenzulernen wo Sie während der Tour erklärt bekommen was Sie sehen. In diesem Besuch werden Sie auch eine kleine Route zu Fuß machen, um die Fauna und Flora kennenzulernen. Es hat eine Gesamtdauer von 4 Stunden. Danach Rückfahrt nach Almagro und Übernachtung in Almagro. Tageskilometer ca. 45 km
4

TAG 4 ALMAGRO - TORREMELLOSO - BELMONTE

Setzen Sie Ihre Reise auf den Spuren von Cervantes nach Tormelloso fort, das sich im geografischen Zentrum von Castilla La Mancha befindet. Dies ist von trockenen Gebieten besiedelt, in denen Sie Weinberge, Getreide und Olivenhaine der Region sehen werden. Hier können Sie die Posada de los Portales in der Plaza de España besuchen. Dieses Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und diente als Herberge für Reisende und Pferdeställe. Heute befindet sich hier das Tourismusbüro im Inneren.
Fahren Sie weiter um Castilla La Mancha bis nach Belmonte kennenzulernen. Die ist ein sehr wichtiger Ort, denn hier war der Geburtsort des berühmten spanischen Dichters Fray Luis de Leon. Hier befindet sich auch eine beeindruckende Festung aus dem fünfzehnten Jahrhundert, in der Juana „La Beltraneja“ Zuflucht fand und Schauplatz vieler Filme war. Die Altstadt wurde zum Kulturdenkmal erklärt und besitzt ein bedeutendes monumentales Erbe. Übernachtung in Belmonte in einem 3* oder 4* inkl. Parking, Tageskilometer ca. 135 km
5

TAG 5 BELMONTE - ARANJUEZ - MADRID

Am fünften Tag Ihrer Reise durch Spanien geht es weiter nach Aranjuez, wo sich einer der Paläste der spanischen Königsfamilie befindet. Es wurde ca. im Jahr 1560 gebaut im Auftrag von Felipe II. Wir empfehlen Ihnen diesen Palast zu besichtigen und die schöne Dekoration seiner Zimmer und Privaträume kennenzulernen sowie durch die berühmten Gärten zu spazieren. Danach Weiterfahrt nach Madrid und Übernachtung in Madridin einem 4* inkl. Parking. Tageskilometer ca. 170 km
6

TAG 6 MADRID - ALCALA DE HENARES - MADRID

Sie können diese Reise nicht beenden, ohne Alcala de Henares zu besuchen, den Ort, an dem Miguel de Cervantes geboren wurde und getauft wurde. In der Plaza de Cervantes finden Sie eine große Bronzeskulptur des Schriftstellers. Hier befinden sich auch die Überreste der Kirche Santa Maria, in der er getauft wurde und die während des Bürgerkriegs zerstört wurde.
Das Casa Natal de Cervantes Museum ist ein weiterer Ort, den Sie in Alcala de Henares besuchen können, wo das Leben dieses Ortes im 16. und 17. Jahrhundert nachgestellt wird. Ein weiteres sehr wichtiges Monument ist die berühmte Universität von Alcala de Henares, die in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Danach Rückfahrt nach Madrid und Übernachtung in Madrid in einem 4* inkl. Parking. Tageskilometer ca. 70 km
7

TAG 7 MADRID

 Nutzen Sie den letzten Tag Ihrer Rundreise, um sich auszuruhen und lernen Sie Madrid kennen, eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie eines der wichtigsten Museen in Spanien, und zwar das Prado-Museum. Hier finden Sie bedeutende Werke, vor allem Gemälde europäischer Meister des 11. bis 19. Jahrhunderts. Die wichtigsten Werke von Velazquez, El Greco und Goya befinden sich hier.
Nutzen Sie auch die Gelegenheit um einen Spaziergang durch das Zentrum von Madrid zu machen und sehen Sie die Gran Via, die Puerta del Sol, die Plaza Mayor, die Puerta de Alcala, die Plaza de Cibeles und den Retiro Park. In Madrid bleibt nie Zeit für Langeweile, denn es gibt immer etwas zu sehen. Übernachtung in Madrid in einem 4* inkl. Parking
8

TAG 8 MADRID - MADRID FLUGFAFEN

Nach dem Frühstück Rückfahrt und Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Hier endet Ihre Rundreise.
Don Quijote und Sancho Panza
Naturpark Tablas de Daimiel
Katedrale La Almudena, Madrid