Westliche Andalusien - 10 Tage

Westliche Andalusien - Arcos de la Frontera

Mit dieser Rundreise können Sie das westliche Andalusien kennen lernen. Zudem haben Sie die Möglichkeit einige der schönsten weißen Dörfer Andalusien zu besuchen wie z.B., Ronda, Grazalema, Arcos de la Frontera, Vejer de la Frontera…. Sie besuchen auch die Städte Jerez, Sanlucar de Barrameda und El Puerto de Santa María, wo Sie eine ausgezeichnete Gastronomie und sehr guten Wein genießen können. Am Ende der Reise 2 Tage in Conil, um sich zu entspannen und um die wunderschönen Strände zu genießen

Preis ab: 
€ 600 p. P.

im DZ/FR - EZ-Zuschlag ab € 450,-

Kostenlose Stornierung bis 14 Tage vor Reisebeginn!!!

Leistungen

  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4* Hotels
  • Mietwagen, Kat.C – Ford Fiesta (5-türig) o.ä. von/bis Malaga Flughafen
  • Haftpflicht-, Diebstahl- und Insassenversicherung
  • Unbegrenzte Kilometer, Steuern, Flughafengebühren, Klimaanlage
  • Reiseführer, Karten und Informationsmaterial
  • Täglich erreichbar, auch Samstag und Sonntag

 

Wichtiger Hinweis:

  • Mindestalter des Fahrers 21 Jahre und Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr
  • Bei Abholung des Fahrzeugs Vorlage eines gültigen Ausweises (Reisepass oder Personalausweis), Führerscheins und Kreditkarte (VISA oder Matsercard)

 

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Flug ab/bis Heimatland
  • Trinkgelder und Kofferservice
  • Besichtigungen und Veranstaltungen
  • Getränke, Mittag- und Abendessen
  • Parkgebühren

TAG 1 FLUGHAFEN MÁLAGA – MARBELLA

Ankunft in Málaga und Übergabe des Mietwagens. Nutzen Sie den ersten Tag Ihrer Reise mit einem Spaziergang durch die  Altstadt Marbellas und probieren Sie hier einige Tapas.

Übernachtung im 4* Hotel Fuerte Marbella einschl. Parking  www.fuertehoteles.com

Tageskilometer ca. 65 km

TAG 2 MARBELLA – RONDA – GRAZALEMA

Erste Station Ihrer Andalusien Rundreise ist Ronda, eines der schönsten Orte Andalusiens. Machen Sie einen Spaziergang durch die Gassen und machen Sie einen Stopp am Tajo, wo Sie die Schlucht sehen können. Dies wird ein unvergessliches Erlebnis sein.

Grazalema ist ein Dorf mit sehr viel Charme, versteckt in den Bergen und mit einer spektakulären Landschaft. Auch die Gastronomie ist hier sehr gut. Wenn Sie hier während der Zeit der Pilze, Spargel sind, zögern Sie nicht diese zu probieren. 

Übernachtung im 4* Hotel Fuerte Grazalema. Parkinggratisvor dem Hotel www.fuertehoteles.com

Tageskilometer ca. 100 km

TAG 3 GRAZALEMA – ARCOS DE LA FRONTERA

Nutzen Sie diesen Tag um die weißen Dörfer von Andalusien kennen zu lernen. Eines der schönsten Dörfer in Andalusien ist mit Sicherheit Arcos de La Frontera, in der Provinz Cadiz. In seiner schönen Altstadt gibt es bedeutende Denkmäler wie das Schloss der Herzöge des fünfzehnten Jahrhunderts, La Puerta de Matrera (Jahrhundert XI - XIV) und die Reste der Stadtmauer mit ihren Palästen und Herrenhäusern.

Übernachtung im 4* Hotel Parador de Arcos www.parador.es

Tageskilometer ca. 60km

TAG 4 ARCOS DE LA FRONTERA – JEREZ DE LA FRONTERA

Jerez ist die Stadt des Weines und die Stadt der Pferde. Besuchen Sie die schöne Altstadt, und probieren Sie hier einige Tapas mit einem guten Wein von Jerez.  Die typischen Plätze um Tapas zu essen sind die bekannten „Tabancos“. Dies sind typische Weinstuben wo alles was man bestellt sehr gut ist. Sie können auch die Spanische Hofreitschule besuchen um etwas mehr über die Geschichte dieser schönen Pferde kennen zu lernen. Sollte Ihr Besuch auf Dienstag oder Donnerstag fallen können Sie die Show „Wie die Andalusischen Pferde tanzen“ sehen.

Übernachtung im 4* Hotel Hipotels Sherry Park inkl. Parking www.hipotels.com

Tageskilometer ca. 40 km

TAG 5 JEREZ DE LA FRONTERA – SANLUCAR DE BARRAMEDA

Sanlucar de Barrameda ist in zwei Teile geteilt. Das obere Viertel, wo alle Sehenswürdigkeiten sind, und das untere Viertel. Im oberen Viertel kann man einen schönen Spaziergang machen und alle Paläste und Herrenhäuser sehen die es dort gibt. Sehen Sie hier auch die typischen engen, weißen Gassen und besuchen Sie den Markt. Besuchen Sie im unteren Viertel die Plaza del Cabildo um dort entweder zu essen oder typische Tapas zu probieren mit einem guten Wein aus Sanlucar der Manzanilla heißt.

Übernachtung im 4* Hotel Guadalquivir www.hotelgudalquivir.com

Tageskilometer ca. 30 km

TAG 6 SANLUCAR DE BARRAMEDA – PUERTO DE SANTA MARIA

Ein weiterer Ort wo man sehr gut essen kann ist El Puerto de Santa Maria. Nutzen Sie hier auch den Tag um einige Bodegas zu besuchen und um das historische Stadtzentrum zu besichtigen. Besuchen Sie auch das Schloss von San Marco oder machen Sie einen Spaziergang an den wunderschönen Stränden. Sie sollten hier in dieser Stadt auf jeden Fall den Fisch probieren. Es gibt viele Restaurants, aber ohne Zweifel ist das bekannteste das Restaurant El Romerijo.

Übernachtung im 4* Hotel Monasterio de San Miguel www.monasteriosanmiguelhotel.com

Tageskilometer ca. 25 km

TAG 7 + TAG 8 PUERTO DE SANTA MARIA – CONIL DE LA FRONTERA

Diese 2 Tage können Sie sich in Conil entspannen. Das ehemalige Fischerdorf zählt mit seinen weißen Sandstränden und hervorragender Gastronomie zu einer der attraktivsten Urlaubsziele Andalusiens. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, können Sie die Tage am Strand verbringen. Auch bietet sich der Ort gut an, um Ausflüge in das nahegelegene Dorf Vejer de la Frontera zu machen, ein weißes Bergdorf auf der Spitze eines Berges.

Übernachtung im 4* Hotel Fuerte Costaluz inkl. Parking www.fuertehotels.com

Tageskilometer ca. 60 km

TAG 9 CONIL – MALAGA

Allmählich nähern Sie sich dem Flughafen in Malaga und deshalb empfehlen wir Ihnen die letzte Nacht in Malaga zu verbringen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie einige Museen besuchen. Malaga ist bekannt für die Stadt der Museen: Picasso Museum, Thyssen-Museum, CAC, usw. Es ist eine sehr schöne Stadt, die man bei einem Spaziergang genießen kann,  zudem in der Nähe des Flughafens.

Übernachtung im 4* Hotel Gudalmedina, inkl. Parking www.hotelguadalmedina.es

Tageskilometer ca. 220 km

TAG 10 MALAGA – FLUGHAFEN MALAGA

Nach dem Frühstück Rückfahrt und Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Hier endet Ihre Rundreise.

WICHTIGER HINWEIS:

 

Die Planung des Tagesverlaufs bleibt jedem Gast selbst überlassen. Bitte beachten Sie aber, dass die Buchungen der Hotels zu den bestätigten Terminen verbindlich sind.