Natur und Kultur - 8 Tage

Ein weisses Dorf in den Alpujarras

Andalusien bietet nicht nur eine breite Palette an kulturellen Höhepunkten, sondern beherbergt auch spektakuläre Naturlandschaften, die einzigartig sind in ganz Spanien. Auf dieser Mietwagenrundreise werden Sie gleich drei absolut verschiedene Nationalparks kennenlernen: El Torcal bei Antequera, die Sierra Nevada bei Granada und Cabo Gata an der Costa de Almería. Kombinieren Sie die Kultur und Natur Andalusiens und erholen Sie sich an den einsamen Stränden an der Ostküste in dem attraktiven Badeort San Jose.

Alle Termine 2017 auf Anfrage buchbar!

Preis ab: 
€ 350 p. P.

im DZ/FR - EZ-Zuschlag ab € 164,-

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3 - 4* Hotels
  • Mietwagen, Kat.C – Ford Fiesta (5-türig) o.ä. von/bis Malaga Flughafen
  • Haftpflicht-, Diebstahl- und Insassenversicherung
  • Unbegrenzte Kilometer, Steuern, Flughafengebühren, Klimaanlage
  • Reiseführer, Karten und Informationsmaterial
  • Täglich erreichbar, auch Samstag und Sonntag

 

Wichtiger Hinweis:

  • Mindestalter des Fahrers 21 Jahre und Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr
  • Bei Abholung des Fahrzeugs Vorlage eines gültigen Ausweises (Reisepass oder Personalausweis), Führerscheins und Kreditkarte (VISA oder Matsercard)

 

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Flug ab/bis Heimatland
  • Trinkgelder und Kofferservice
  • Besichtigungen und Veranstaltungen
  • Getränke, Mittag- und Abendessen
  • Parkgebühren

 

Karte

TAG 1 MÁLAGA

Ankunft in Málaga und Übergabe des Mietwagens. Nutzen Sie den ersten Tag dazu, die Altstadt von Málaga näher kennenzulernen. Sehenswert ist die im Renaissancestil erbaute Kathedrale, von der ein Turm bis heute noch nicht fertig gestellt worden ist, die Burg Gibralfaro mit fantastischen Aussichten auf die Stadt und das Picasso Museum des berühmten Künstlers mit seinem Geburtshaus. Übernachtung in Málaga im 3 Sterne oder 4 Sterne Hotel.

TAG 2 MALAGA - EL TORCAL - ANTEQUERA

Vormittags Fahrt nach Antequera und weiter in den Naturpark „El Torcal“. Hier findet man eine einzigartige Landschaftsform  vor - außergewöhnliche Karstformationen, die aus übereinander gewachsenen Gesteinsschichten bestehen. Dabei wirken die hohe Säulen aus Steinplatten wie künstlich aufeinandergestapelt. Dieser Park ist insgesamt 1171 ha gross und bietet Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Später Fahrt nach Antequera, wo ein Spaziergang durch die Altstadt einer Zeitreise in die Vergangenheit gleicht. Der wirtschaftliche Glanz des Mittelalters spiegelt sich noch in vielen Gebäuden wieder und die zahlreichen Kirchen und Klöster sind einen Besuch wert. Auch die alte Stierkampfarena, das Rathaus und die Paläste, geprägt von einem markanten spanischen Barockstil, sollten nicht vergessen werden. Übernachtung in Antequera. Tageskilometer: ca. 80 km

TAG 3 ANTEQUERA - GRANADA

Ziel des heutigen Tages ist Granada, bekannt für die weltberühmte Alhambra und die Gärten des Generalife. Weitere Höhepunke sind die Kathedrale, Meisterwerk der spanischen Renaissance, und die Königskapelle, in der die sterblichen Überreste der katholischen Könige ruhen. Besuchen Sie eine der vielen Tapas-Bars, spazieren Sie durch das Zigeunerviertel Sacromonte und besuchen Sie eine spektakuläre Flamenco-Show im Stadtviertel Albayzín. Übernachtung in Granada. Tageskilometer: ca. 113 km

TAG 4 GRANADA - GUADIX - SAN JOSE (COSTA DE ALMERIA)

Auf dem Weg an die Costa de Almeria empfiehlt sich ein Abstecher in die Stadt Guadix, die bekannt ist für die in Höhlen gebauten Unterkünfte der Einwohner. Weiterfahrt in den attraktiven Küstenort San Jose, der mit seinem Charme zu einem der beliebtesten Ziele an der Costa de Almeria geworden ist. Übernachtung in San Jose. Tageskilometer: ca. 193 km

TAG 5 SAN JOSE

Erholen Sie sich in San Jose, ein ehemaliges Fischerdorf, wunderschön gelegen im Naturschutzgebiet Cabo de Gata an der Costa de Almería. Von hier aus hat man beste Möglichkeiten, Ausflüge in den Park zu unternehmen, an einsame Strände zu fahren, die weissen umliegenden Dörfer zu besuchen oder das gebirgige Hinterland zu erkunden. Übernachtung in San Jose.

TAG 6 SAN JOSE - TREVELEZ - PAMPANEIRA (ALPUJARRA)

Über einige kleinere Bergpässe führt der Weg bis zu den Ausläufern der hochalpinen Sierra Nevada. Am südlichen Hang in der Alpujarra finden wir verschiedene Klimazonen an, eine “blühende” Landschaft, die durchzogen wird von wasserspendenden Gräben. Hier wechseln sich spektakulär weiß getünchte Häuser mit Terrassenfeldern, unglaublichen Landschaften und Ortschaften im reinsten arabischen Stil mit engen und steilen Gässchen ab. Besuchen Sie auf dem Weg nach Pampaneira noch die höchst gelegenste Ortschaft Spaniens Trevelez (1700m), wo man einen der besten Serrano Schinken des Landes vorfindet. Übernachtung in Pampaneira. Tageskilometer: ca. 190 Km

TAG 7 PAMPANEIRA - NERJA

Versäumen Sie vor Ihrer Abreise nicht den Besuch des nahe gelegenen Ortes Capileira. Später Weiterreise nach Nerja an der Costa Tropical. An diesem Küstenabschnitt erwarten Sie viele kleine Badebuchten und eine unberührte Berglandschaft. Sehenswert sind im historischen Zentrum die Aussichtsterrasse Balcon de Europa, das Altstadtviertel mit kleinen Läden, typischen Bodegas und zahlreichen Fischrestaurants. Ganz in der Nähe kann man auch die berühmte Höhle von Nerja besichtigen, die derzeit zu den meist besuchten Monumenten in ganz Spanien zählt. Übernachtung in Nerja. Tageskilometer: ca. 75 km

TAG 8 NERJA - MÁLAGA

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Málaga und Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Hier endet Ihre Rundreise. Tageskilometer: ca. 70 km
WICHTIGER HINWEIS:
Die Planung des Tagesverlaufs bleibt jedem Gast selbst überlassen. Bitte beachten Sie aber, dass die Buchungen der Hotels zu den bestätigten Terminen verbindlich sind.

RUFEN SIE UNS KOSTENLOS AN 0800 560 0724

  


 



 

 

  

 

 


3