Klima und Wetter in Herbst

Das Wetter in Andalusien im Herbst.

Von Ende September bis Ende Dezember

Temperaturen:

In Andalusien werden die Temperaturen im Herbst milder. Dies ist die Zeit wo Sie folgendes unternehmen können: die Naturlandschaft und die Besuche der Städte genießen, man kann sogar noch an den Strand gehen, sowie viele Dinge mehr…..

Die Temperaturen der Monate Oktober, November und Dezember:

  Okt. Nov. Dez.
Almería 23º
16º
19º
12º
17º
Cádiz 23º
16º
19º
12º
16º
Córdoba 24º
13º
17º
14º
Granada 22º
17º
12º
Huelva 25º
14º
21º
10º
17º
Jaén 22º
13º
16º
12º
Málaga 24º
15º
20º
12º
17º
Sevilla 26º
14º
20º
10º
16º

Regenmessung: Im Herbst in Andalusien kann der Regen im Oktober intensiver sein. Der Regen dauert normalerweise länger als ein oder zwei Tage an. Es regnet aber weniger je näher wir uns dem nähern, somit sind in Almeria die Regenfälle sehr gering. Die mit Feuchtigkeit beladenen Stürme kommen meist aus dem Atlantischen Ozean und ihr Einfluss nimmt ab, wenn wir in den Osten gehen. Die Temperaturen der Monate Oktober, November und Dezember:

Empfehlungen nach Monaten:

Oktober: Die Temperaturen sind immer noch sehr angenehm, so dass es noch ein Monat ist, der besonders in den ersten zwei Wochen ideal ist um am Strand zu baden. Das Meerwasser ist immer noch heiß und Strandhotels sind verfügbar.

November: In den letzten Jahren sind die Temperaturen im Oktober bis in den Monat November hinein angestiegen, daher ist es ein idealer Monat für Wanderungen oder kulturelle Besuche. Aus gastronomischer Sicht ist es die Zeit der Pilze. Andalusien hat Waldgebiete und Wälder mit Korkeichen, Steineichen oder Kiefern, in denen eine große Vielfalt an Pilzen von hoher Qualität wachsen.

Dezember: Es ist immer noch ein guter Monat um Andalusien zu besuchen. Es ist der kühlste Monat des ganzen Herbstes, aber nicht ein Monat mit viel Regen, so dass es ein idealer Monat für die kulturellen Besuche ist mit geringem Zustrom Touristen. Hier müssen Sie dann keine Schlange anstehen um Museen oder Touristenattraktionen zu sehen. 

Definitiv ist der Herbst ein idealer Monat, um einen Urlaub oder eine Tour durch Andalusien zu machen und um die kulturellen, natürlichen und gastronomischen Attraktionen zu erkunden. 

Weitere Empfehlungen für den Herbst in Andalusien:

Los Pedroches

In der Sierra Norte de Córdoba. Zu seinem natürlichen Charme und patrimonialem Erbe gesellt sich sein Sternprodukt hinzu: der spanische Schinken.

El Valle del Genal

Mit Dörfer wie Parauta und Cartajima, die über den Hängen der Täler hängen und die Landschaft dominieren.

Sierra de Grazalema

Mit Sicherheit einer der besten Sierras und Bergen von Andalusien. 

El Poniente granadino

Montefrío  Poniente granadino

Mit Städten wie Íllora und Montefrio, eine einzigartige Enklave, um die Routine und den Stress der Stadt inmitten der Natur hinter sich zu lassen.

P. N. del Estrecho

Naturpark del Estrecho

Geniessen Sie die schönen Ecken, die der Naturpark del Estrecho hat mit spektakulären Aussichten auf seine Klippen, Dünen und Strände.

Sierra de Aracena

Linares de la sierra

Mit Sicherheit  eines der schönsten Reiseziele im Herbst