Lagune von Fuente de Piedra, Málaga
Flamingos auf Nahrungssuche in der Lagune

Die Lagune von Fuente de Piedra liegt in der Nähe von Antequera in der Provinz von Málaga und nördlich der Serranía de Ronda. Sie ist ein salziges und steppenartiges Feuchtgebiet mit stark schwankendem Wasserpegel und beherbergt die bedeutendste Flamingokolonie des gesamten westlichen Mittelmeeres, von denen auch viele hier nisten.
1983 wurde die Laguna unter Naturschutz gestellt und um das Brutsterben der Flamingos zu verhindern, wurde ein Bewässerungssystem eingerichtet, bei dem der Lagune aus den umliegenden Stauseen Wasser zugeführt werden kann. Ein Teil der Flamingos ist nun das ganze Jahr hinweg hier heimisch.
Einen sehr schönen Blick über die gesamte Lagune hat man vom erhöht gelegenen Besucherzentrum aus, wo auch zwei kleine Rundgänge ausgeschildert sind.