Cabo de Gata, Almeria

Einsamer Strand von Cabo de Gata

Das im Jahre 1987 zum Naturschutzgebiet erklärte Cabo de Gata befindet sich in der Provinz von Almeria und ist der einzige Naturpark in ganz Andalusien, der sowohl Küsten- als auch Festlandgebiete umfasst. Entstanden aus vulkanischem Gestein bietet es wunderbare landschaftliche Kontraste bei einer mittleren Jahrestemperatus von ca. 22ºC und trockenem Klima. Hier findet man zahlreiche unberührte Strände mit Klippenformationen und kristallklarem Wasser vor, Salinen und auch Sumpfgebiete. Das Innere des Parks ist eher wüstenähnlich, doch das Hinterland wiederrum gebirgig. Nicht weit entfernt liegen die Alpujarra und die Sierra Nevada. Viele attraktive Küstenorte wie San Jose oder Mojacar, die sich ganz in der Nähe des Parkes befinden, bieten Unterkünfte für die Gäste.

Provinz: